Leistung, Präzision und Komfort

Rundum vorbildlich ausgestattete Akku-Handkreissäge von AEG für kraftvolles Arbeiten in Holzbaustoffen

Die neue 18 Volt-Akku-Handkreissäge BKS18C2 von AEG Powertools ist das passende Werkzeug für alle, die Wert auf Zuverlässigkeit und starke Leistung legen. Ein bürstenloser Motor mit hohem Wirkungsgrad und modernste Lithium-Ionen-Akkutechnologie sorgen dafür, dass besonders kraftvoll und schnell gearbeitet werden kann – auch in stärkeren Holzarten.

Die Leistungsdaten und die am professionellen Einsatz orientierte Ausstattung sprechen für sich. Die Leerlaufdrehzahl beträgt maximal 3.700 U/min. Die elektronische Drehzahlsteuerung hält die Leistung auch unter starker Beanspruchung konstant hoch. Das Sägeblatt mit 165 mm Durchmesser ermöglicht eine Schnitttiefe von 57 mm. Für Gehrungsschnitte lässt sich der Neigungswinkel des Blattes auf bis zu 50 Grad einstellen. Starke Sägeleistungen und Ausdauer kombiniert das neue Modell von AEG mit geringem Gewicht von weniger als 3 kg. Das macht die Säge sehr handlich und bietet Vorteile auch auf dem Transport bei mobilen Einsätzen.

Die durchdachte Konstruktion sorgt in der Praxis für Komfort und einfache Bedienung. Der Gasgebeschalter ist arretierbar, so muss der Anwender ihn bei längeren Schnitten nicht dauerhaft gedrückt halten und kann sich besser auf eine präzise Ausführung konzentrieren. Der Parallelanschlag erhöht die Genauigkeit bei längeren, geraden Schnitten. Ein Anschlussstutzen für Absaugvorrichtungen ermöglicht die Verbindung mit marktüblichen Systemen. Die Späne werden vom Schnitt weg geblasen, so ist jederzeit eine optimale Sicht auf den Arbeitsbereich möglich.

Softgrip-Auflagen am Handgriff und eine ausbalancierte Gewichtsverteilung sorgen dafür, dass sich die Säge jederzeit sicher und komfortabel führen lässt. Die Tiefen- und Neigungseinstellung ist ohne zusätzliches Werkzeug möglich. Der Innensechskant-Schlüssel für den Wechsel des Sägeblattes kann direkt am Gerät verstaut werden. Bei Bedarf ist er sofort zur Hand und muss nicht lange gesucht werden.

Angeboten wird die Akku-Kreissäge BKS18C2 als Soloversion ohne Akku und Ladegerät und damit als preiswerte Ergänzung zu bereits vorhandener 18 Volt-ProLithium-Ion-Akkutechnik von AEG. Standard bei AEG ist eine Garantiezeit von sechs Jahren auf Elektrowerkzeuge und drei Jahre auf Akkus. Voraussetzung ist die kostenlose Online-Registrierung.

Technische Daten:

AEG 18 Volt Akku-KreissägeBKS18C2 -0
Spannung18 V
Sägeblattdurchmesser165 mm
Max. Schnitttiefe bei 90°57 mm
Max. Schnitttiefe bei 45°42 mm
Leerlaufdrehzahl 0 –  3.700min-1
Max. Neigungseinstellung50 mm
Gewicht (ohne Akku)< 3,0 kg
UVP (inkl. Mwst.)177,31 EUR

Weitere Informationen: www.aeg-powertools.eu/de-de

Download: Text im Word-Format (mit UVP und allen technischen Daten)

Fotos: AEG Elektrowerkzeuge

Download: Bildauswahl: 300 dpi / ca. 15 x 10 cm
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

2021_PM_AEG_Kreissäge_BKS18C2
Die neue 18 Volt-Akku-Handkreissäge BKS18C2 von AEG Powertools ist das passende Werkzeug für alle, die Wert auf Zuverlässigkeit und starke Leistung legen.
2021_PM_AEG_Kreissäge_BKS18C2
Das Sägeblatt mit 165 mm Durchmesser ermöglicht eine Schnitttiefe von 57 mm. Für Gehrungsschnitte lässt sich der Neigungswinkel des Blattes auf bis zu 50 Grad einstellen.
2021_PM_AEG_Kreissäge_BKS18C2
Starke Sägeleistungen und Ausdauer kombiniert das neue Modell von AEG mit geringem Gewicht von weniger als 3 kg. Das macht die Säge besonders handlich.

AEG Powertools: Schlagende Argumente

Neuer AEG 18 Volt-Akku-Schlagbohrschrauber – gutes Handling, robustes Design und starke Leistung

Schlagbohrmaschinen sind wahre Multitalente. Mit oder ohne Schlag kann kraftvoll in unterschiedlichsten Materialien gebohrt werden. Mit Rechts- und Linkslauf sowie exakt einstellbarem Drehmoment lassen sich auch Schrauben komfortabel und schnell versenken. Der AEG 18 Volt Akku-Schlagbohrschrauber BSB18G4-202C ist ein neuer Vertreter dieser Geräteklasse. Er zeichnet sich durch gutes Handling, robustes Design, starke Leistung und eine Ausstattung aus, die allen Anforderungen auf der Baustelle und in der Werkstatt gerecht wird.

Der Akku-Schlagbohrschrauber BSB18G4-202C wirkt nicht nur auf den ersten Blick mit seinem neu gestalteten Design kraftvoll und dynamisch – er beweist es auch mit seinen Leistungsdaten. Er erreicht mit einem 18 Volt Lithium-Ionen-Akku mit 2,0 Amperestunden Kapazität ein Drehmoment von 60 Nm und eine hohe Schlagzahl von bis zu 28.000 min-1. Bohrungen in Vollmauerwerk oder Beton sind bis zu einem Durchmesser von 13 mm möglich. Auch in Stahl beträgt der maximale Bohrdurchmesser 13 mm, in Holz sind es bis zu 54 mm.

Geschraubt und gebohrt werden kann in zwei Gängen. Im ersten Gang wird eine Leerlaufdrehzahl von 500 min-1 erreicht – ideal für ein präzises, kontrolliertes Arbeiten mit Schrauber-Bits. Der zweite Gang mit bis zu 1.800 min-1 eignet sich mit seiner deutlich höheren Geschwindigkeit zur Arbeit mit Holz- und HSS-Bohrern bei kleinen oder mittleren Durchmessern. Der Wahlschalter für die Gangstufe ist gut erreichbar oben auf dem Motorgehäuse platziert.

Für Schraubarbeiten kann das Drehmoment in 24 Stufen vorgewählt werden. Die feinstufige Einstellung des Drehmoments ermöglicht es, die Kraft des Schraubers exakt an den jeweiligen Schraubfall anzupassen. Das vermeidet Schäden am Schraubenkopf und am Bauteil. Der Umschalter für Rechts- und Linkslauf wird mit Daumen oder Zeigefinger betätigt. Das Gerät bleibt dabei sicher in der Hand liegen.

Einen besonderen Stellenwert hatte bei der Entwicklung des neuen Schlagbohrschraubers die bestmögliche Praxistauglichkeit im harten Baustellenalltag. Dazu gehören das 13 mm Metallbohrfutter für werkzeuglosen Bit- und Bohrerwechsel ebenso wie das Metallgetriebegehäuse. Ergonomisch geformte und strukturierte Softgrip-Auflagen am Handgriff dämpfen die Vibrationen, bieten sicheren Halt und ermöglichen Arbeiten auch über einen längeren Zeitraum. Der gummierte Boden des Akkus dient als stabiler Standfuß, auf dem sich das Gerät in Pausen kippsicher abstellen lässt. Eine LED-Beleuchtung für den Arbeitsbereich und ein Gürtelclip gehören zu Standardausrüstung dieser Geräteklasse bei AEG.

Geliefert wird der Akku-Schlagbohrschrauber BSB18G4-202C mit zwei Akkus und Schnellladegerät in einem stabilen Kunststoff-Werkzeugkoffer. Standard bei AEG ist eine Garantiezeit von sechs Jahren auf Elektrowerkzeuge und drei Jahre auf Akkus. Voraussetzung ist die kostenlose Online-Registrierung.

Technische Daten:

 BSB18G4-202C
Akku18 V / 2,0 Ah
Leerlaufdrehzahl 1./2. Gang0 –500 / 0 –  1.800min-1
Schlagzahl28.000 min-1
Anzahl Gänge / Drehmomentstufen2 / 24
Schnellspannbohrfutter13 mm
Gewicht mit 2,0 Ah-Akku1,7 kg
Max. Bohrdurchmesser in Holz / Stahl / Beton  54 / 13 / 13 mm
UVP (inkl. Mwst.)229,00 EUR

Weitere Informationen: www.aeg-powertools.eu/de-de

Download: Text im Word-Format (mit UVP und allen technischen Daten)

Fotos: AEG Elektrowerkzeuge

2021_PM_AEG_BSB18G4_Akku-Schlagbohrschrauber
Der AEG 18 Volt Akku-Schlagbohrschrauber BSB18G4-202C zeichnet sich durch gutes Handling, robustes Design, starke Leistung und eine starke, funktionale Ausstattung aus.
2021_PM_AEG_BSB18G4_Akku-Schlagbohrschrauber
Der neue AEG Akku-Schlagbohrschrauber überzeugt mit Leistung: Bohrungen in Vollmauerwerk oder Beton sind mit bis zu 13 mm Durchmesser möglich. Auch in Stahl beträgt der maximale Bohrdurchmesser 13 mm, in Holz sind es bis zu 54 mm.
2021_PM_AEG_BSB18G4_Akku-Schlagbohrschrauber
Ergonomisch geformte und strukturierte Softgrip-Auflagen am Handgriff den neuen Schlagbohrschraubers dämpfen die Vibrationen, bieten sicheren Halt und ermöglichen Arbeiten auch über einen längeren Zeitraum.

Volle Power gegen Verstopfungen

Erste 18 Volt-Akku-Teilspiralmaschine von Milwaukee für Distanzen bis 46 Meter

Die neue FUEL M18 FCSSM Akku-Teilspiralmaschine von Milwaukee ist das weltweit erste Kompakt-Gerät seiner Klasse in einem 18 Volt-Akkusystem. Bei Lösen von hartnäckigen Verstopfungen bietet das Modell die Leistung kabelgebundener Geräte und übertrifft diese sogar. Gleichzeitig wird die Arbeit sicherer und komfortabler. Denn der Kontakt von Strom führenden Bauteilen und Wasser ist ausgeschlossen. Die Suche nach einer Steckdose gehört der Vergangenheit an. Und auch Stolperfallen durch herumliegende Stromkabel werden reduziert. Zudem entfallen bei einem Akkusystem Folgekosten durch den Wegfall der jährlichen DGUV V3-Prüfung.

Das Modell M18 FCSSM arbeitet mit allen marktüblichen Spiralen. Milwaukee bietet Anwendern Spiralen mit 16 und 22 mm Durchmesser, erhältlich mit und ohne Innenseele und ein komplettes Sortiment an Aufsatzköpfen. Damit können Verstopfungen in Rohren und Abflüssen von 32 bis 160 mm Durchmesser und mit einer maximalen Reichweite von 46 m gelöst werden. Die Rohrreinigungsspirale funktioniert dabei wie ein Bohrer. Durch den spiralförmigen  Draht wird die Rotation auf die Werkzeugspitze übertragen. Die Leerlaufdrehzahl beträgt maximal 650 U/min Die Metall-Spirale ermöglicht die notwendige Flexibilität, um in Rohren auch Bögen überwinden zu können. Gleichzeitig bietet sie die notwendige Stabilität.

Die sehr kompakt gebaute Maschine lässt sich auch unter beengten Platzverhältnissen aufstellen und einfach bedienen. Die Technik wird durch einen umlaufenden Rahmen aus Metallprofilen vor Beschädigungen durch Schläge, Stöße oder Stürze geschützt. Mit einem M18 12 Ah-Akku wiegt die Teilspiralmaschine 14 kg. Sie ist damit deutlich leichter als vergleichbare Netzgeräte und kann am mitgelieferten Schultergurt auch bequem über längere Strecken getragen werden.

Die dauergeschmierten Antriebsbacken sind auf mindestens drei Jahre getestet und damit besonders langlebig. Großen Wert hat Milwaukee auf eine einfache Reinigung aller Komponenten gelegt. Im Gerät wird das Schmutzwasser über eine integrierte Führung gezielt zum Gehäuseboden geleitet. Von dort kann es durch eine Entwässerungsöffnung restlos ablaufen. Das geschlossene Gehäuse der neuen Spiralträger verhindert Verschmutzungen des Servicefahrzeuges und der Umgebung auf dem Weg zum und vom Arbeitsplatz. Die Spiralträger sind für alle handelsüblichen 16, 22 und 32 mm Spiralen verfügbar und passen in die gängigen Aufnahmen der Servicefahrzeuge.

Die starke Leistung des Gerätes resultiert aus der Kombination innovativer Milwaukee-Technologien auf der M18 FUEL-Plattform. Dazu gehören Lithium-Ionen-Akkuzellen der neuesten Generation und eine intelligente Elektronik mit Einzelzellenüberwachung, die für einen wirksamen Schutz vor Überlastung und Überhitzung sorgt. Der modellspezifisch entwickelte, bürstenlose Motor besitzt einen höheren Kupferanteil und besonders starke Magnete, um die zur Verfügung stehende Energie in maximale Leistung und Laufzeit umsetzen zu können. Dank der Einbindung in das für Anwender kostenlose ONE-KEY-System von Milwaukee kann das Gerät drahtlos über die integrierte Bluetooth-Schnittstelle  verwaltet, lokalisiert und gesichert werden.

Die M18 FCSSM Akku-Teilspiralmaschine ist vollständig systemkompatibel mit dem M18-Akkuprogramm von Milwaukee, das aktuell über 190 Geräte umfasst. Milwaukee bietet eine erweiterte Herstellergarantie von drei Jahren auf Geräte und Akkus bei Online-Registrierung. Spiralen und Aufsätze sind auch separat erhältlich.

Lieferumfang: 1 x Akku M18 HB12, M12-18 FC Ladegerät, 1x Schultergurt, 1x 22 mm Führungsschlauch (4 Meter)

Weitere Informationen: www.milwaukeetool.de

Technische Daten und Übersicht:

 Akku-Teilspiralmaschine M18 FCSSM-121
Akku18 V / 12 Ah Li-Ion
Gewicht mit Akku14 kg
Leerlaufdrehzahl650 U/min
Rohrdurchmesser32 – 160 mm
Max. Einsatzlänge46 m

Download: Text im Word-Format

Fotos: Milwaukee

Download: Bildauswahl: 300 dpi / ca. 15 x 10 cm
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

2021_PM_Milwaukee_M18FCSSM_Teilspiralmaschine
Die neue M18 FCSSM Akku-Teilspiralmaschine von Milwaukee ist das weltweit erste Kompakt-Gerät seiner Klasse in einem 18 Volt-Akkusystem.
2021_PM_Milwaukee_M18FCSSM_Teilspiralmaschine
Mit dem leistungsstarken 18 V / 12 Ah-Lithium-Ionen-Akku ist ganztägiges Arbeiten auch ohne Stromanschluss möglich.
2021_PM_Milwaukee_M18FCSSM_Teilspiralmaschine
Die Akku-Teilspiralmaschine M18 FCSSM ist erheblich leichter als vergleichbare Netzgeräte und deshalb sehr flexibel einsetzbar.
2021_PM_Milwaukee_M18FCSSM_Teilspiralmaschine
Die Technik der kompakt gebauten Teilspiralmaschine M18 FCSSM wird durch einen umlaufenden Rahmen aus Metallprofilen vor Beschädigungen durch Schläge, Stöße oder Stürze geschützt.
2021_PM_Milwaukee_M18FCSSM_Teilspiralmaschine
Die sehr kompakt gebaute Maschine lässt sich auch unter beengten Platzverhältnissen aufstellen und einfach bedienen.

Dekorieren, Fixieren und Reparieren

Neue 18 Volt-Akku-Heißklebepistole mit starker Ausstattung ist besonders vielseitig

Sicher und schnell verschiedene Materialien verbinden? Mit einer Heißklebepistole geht das kinderleicht. Ob bei einfachen Bastelarbeiten, im Modellbau oder bei Heimwerkerprojekten – den Ideen und Anwendungsmöglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Beim Dekorieren, Fixieren und Reparieren können Stoffe wie Holz, Keramik oder Metall zuverlässig und dauerhaft verbunden werden. Als besonders praktisch erweisen sich akkubetriebene Modelle. Dann schränkt kein Netzkabel den Bewegungsspielraum ein und das Gerät kann auch mobil, beispielsweise im Garten oder am Auto zum Einsatz kommen. Die Pistole lässt sich ohne das hinderliche Kabel auch besser führen, was ein besonders präzises Arbeiten möglich macht.

Eine neue Akku-Heißklebepistole kommt von Ryobi. Das Modell RGL18 arbeitet mit einem 18 Volt-Lithium-Ionen-Akku, der für eine sehr kurze Aufheizzeit von nur zwei Minuten sorgt. Das ist schneller als bei vielen netzbetriebenen Modellen. Eine LED zeigt an, wann die Klebepistole aufgeheizt und einsatzbereit ist. Ergonomisch geformte und strukturierte Softgrip-Auflagen am Handgriff bieten sicheren Halt und ermöglichen angenehmes Arbeiten.

Funktionalität und Ausstattung machen das Gerät besonders vielseitig in der Anwendung. Die Pistole besitzt zwei Temperatureinstellungen, 130 Grad Celsius für empfindliche Materialien wie Styropor sowie verschiedene Textilien und Kunststoffe und 200 Grad für Material, das stärker belastet werden kann, beispielsweise Glas, Keramik, Holz oder Metall. Zum Lieferumfang gehören gleich zwei Düsenaufsätze – für feines, genaues Arbeiten und ein Aufsatz mit größerem Durchmesser für den schnellen Auftrag von Kleber auf größeren Flächen. Verarbeitet werden dabei alle handelsüblichen Klebesticks mit einem Durchmesser von 12 mm.

Die Akku-Heißklebepistole RGL18 wird von Ryobi ohne Akku und Ladegerät angeboten. Sie ist Teil des Akku-Systems ONE+, das vor 25 Jahren erstmals vorgestellt wurde. Heute sind auf dieser 18 Volt-Plattform über 150 kompatible Elektrowerkzeuge und Gartengeräte verfügbar. Wer bereits ein Gerät mit einem Akku der Serie besitzt, kann diesen verwenden. Alternativ gibt es Starter-Sets mit Ladegerät und 18 Volt Lithium-Ionen-Akkus mit Kapazitäten von 1,5 Ah bis 9,0 Amperestunden.

Die 18 Volt ONE+-Akkus von Ryobi basieren auf modernster Lithium-Ionen-Technologie. Ihre komplexe, integrierte Elektronik überwacht jede einzelne Akkuzelle, optimiert den Ladevorgang sowie die Leistungsabgabe und sorgt für eine lange Lebensdauer der Energiespeicher.

Ryobi bietet eine erweiterte Herstellergarantie von drei Jahren auf Geräte und Akkus. Voraussetzung ist eine Online-Registrierung. Unverbindliche Preisempfehlung für die 18 Volt Akku-Heißklebepistole RGL18: 49,90 EUR

Weitere Informationen: www.ryobitools.eu

Techtronic Industries Central Europe GmbH, Walder Straße 53, 40724 Hilden

Download: Text im Word-Format

Download: Bildauswahl: 300 dpi / ca. 15 x 10 cm
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

Fotos: Ryobi

2021_PM_Ryobi_Akku_Heißklebepistole_RGL18
Die neue Akku-Heißklebepistole RGL18 arbeitet mit einem 18 Volt-Lithium-Ionen-Akku, der für eine sehr kurze Aufheizzeit von nur zwei Minuten sorgt.
2021_PM_Ryobi_Akku_Heißklebepistole_RGL18
Dank einer zweiten Temperaturstufe mit reduzierter Heizleistung können auch hitzeempfindliche Materialien bearbeitet werden wie hier Luftballons mit farbigen Klebesticks.
2021_PM_Ryobi_Akku_Heißklebepistole_RGL18
Beim Dekorieren, Fixieren und Reparieren erweisen sich akkubetriebene Heißklebepistolen als besonders praktisch. Ohne hinderliches Netzkabel lässt sich das Gerät besser führen, was ein besonders präzises Arbeiten möglich macht.

Leistungsstark und ausdauernd

Ryobi ONE+ 18 Volt-Akku-Heckenschere überzeugt mit kraftvollem Schnitt und komfortabler Handhabung

Ein regelmäßiger Heckenschnitt dient nicht nur dem guten Aussehen, er ist auch wichtig für ein gesundes Wachstum. Elektrische Heckenscheren erleichtern diese Arbeit, doch bei Modellen mit Stromkabel ist Vorsicht geboten. Eine kurze Ablenkung reicht aus, schon ist das Kabel durchtrennt. Mit Akku-Heckenscheren kann das nicht passieren. Sie können völlig frei geführt und auch auf einer Leiter sicher verwendet werden. Die neue 18 Volt-Heckenschere RY18HT55A von Ryobi arbeitet dabei so leistungsstark, dass man vergisst, ein Akkuwerkzeug in der Hand zu halten.

Der durchzugsstarke Motor sorgt für einen schnellen Schnitt. Die diamantgeschliffenen Zähne des 55 Zentimeter langen Messers beißen kraftvoll zu und arbeiten sich zügig durchs Gehölz. Die maximale Schnittstärke beträgt 24 Millimeter. Im oberen Drittel des Messers sind die Zähne so geformt, dass dickere Äste auch sägend durchtrennt werden können. Ein Anti-
Blockiersystem stoppt den Antrieb sofort, wenn sich Schnittgut verklemmt. Das vermeidet Schäden am Gerät und schützt Anwender im Fall des Falles vor Unfällen.

Ein neues, ergonomisches Design sorgt bei der Akku-Heckenschere von Ryobi für eine ausgewogene Gewichtsverteilung. Das Gerät lässt sich am kompakten Handgriff und mit dem zusätzlichen, vorgelagerten Griffbügel leicht und präzise führen. Gleich mitgeliefert wird ein Schnittgutkehrer, der auf das Messer aufgeschoben werden kann. Er erleichtert die Arbeit auf der Oberseite von Hecken, weil das abgetrennte Material in einem Arbeitszug mit der Bewegung der Schere herunter gekehrt wird. Ein Anstoßschutz schützt die Messerspitze, wenn versehentlich mit der Heckenschere gegen eine Wand oder einen Pfosten gestoßen wird.

Die Akku-Heckenschere RY18HT55A wird von Ryobi wahlweise mit einem 18 V/2,5 Ah-Lithium-Ionen-Akku sowie auch ohne Akku und Ladegerät als Soloversion angeboten. Das Gerät ist Teil des Akku-Systems ONE+, das vor 25 Jahren erstmals vorgestellt wurde. Heute werden auf dieser Plattform über 150 kompatible Elektrowerkzeuge und Gartengeräte angeboten. Sind von anderen ONE+-Geräten bereits Akkus vorhanden, können diese verwendet werden. So lässt sich Geld sparen und die Umwelt entlasten. Wer noch keinen passenden Akku hat, kann bei Ryobi zwischen verschiedenen Startersets wählen. Diese werden mit Ladegerät und 18 Volt Lithium-Ionen-Akkus mit Kapazitäten von 1,5 Ah bis 9,0 Ah angeboten. Ryobi gibt eine erweiterte Herstellergarantie von drei Jahren auf Geräte und Akkus. Voraussetzung ist eine Online-Registrierung.

Tipps zum richtigen Heckenschnitt:

  • Damit Hecken und Sträucher im Sommer gut wachsen und sich gesund entwickeln, ist im Winter oder im zeitigen Frühjahr ein kräftiger Rückschnitt notwendig.
  • Bei einem frühen Rückschnitt treiben die Gehölze eher aus und haben dann ausreichend Zeit, für ein schnelles, kräftiges Wachstum.
  • Erfolgt der Rückschnitt im Winter, haben die Pflanzen nur wenige oder keine Blätter und die Kontrolle über den exakten Schnitt fällt leichter.
  • Frühjahrsblüher bilden ihre Blütenknospen bereits im Vorjahr und dürfen deshalb nicht im Winter geschnitten werden. Stattdessen reicht ein Rückschnitt etwa alle drei Jahre nach der Blüte.
  • Ein kompletter Rückschnitt ist zum Schutz brütender Vögel und anderer Kleintiere vielerorts nur in der Zeit vom 1. Oktober bis 1. März erlaubt. In der übrigen Zeit sind allerdings Formschnitte möglich.

Technische Daten und UVPs:

 ONE+ Akku-Heckenschere RY18HT55A
Akku-Spannung / -Kapazität18 V / 2,5 Ah
Messerlänge55 cm
Schnittstärke24 mm
Gewicht mit Akku2,8 kg
Lieferumfang1 x Li-Ionen-Akku, Ladegerät, Hedge-Sweep™ Schnittgutkehrer, Messerschutzhülle
Unverb. Preisempfehlung Mit Akku / RY18HT55A-125  179,90 EUR
Unverb. Preisempfehlung ohne Akku / RY18HT55A-0  129,90 EUR

Weitere Informationen: www.ryobitools.eu

Techtronic Industries Central Europe GmbH, Walder Straße 53, 40724 Hilden

Download: Text im Word-Format

Download: Bildauswahl: 300 dpi / ca. 15 x 10 cm
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

Fotos: Ryobi

2021_Ryobi_Akkuheckenschere_RY18HT55A
Die neue 18 Volt-Heckenschere RY18HT55A von Ryobi arbeitet so leistungsstark, dass man vergisst, ein Akkuwerkzeug in der Hand zu halten.
2021_Ryobi_Akkuheckenschere_RY18HT55A
Gleich mitgeliefert wird der Schnittgutkehrer HedgeSweep, der auf das Messer aufgeschoben wird. Er kehrt das abgetrennte Material in einem Arbeitszug mit der Bewegung der Schere von der Hecke ab.
2021_Ryobi_Akkuheckenschere_RY18HT55A
Ein neues Griffdesign ermöglicht eine komfortable Handhabung sowohl beim senkrechten als auch beim waagerechten Schnitt.

Für Einhand-Bedienung und Arbeiten über Kopf

Universeller 18 Volt-Akku-Trennschleifer RCT18C mit nur 216 mm Baulänge

Metallprofile ablängen, Rohre kürzen, Fliesen schneiden – bei solchen und vielen weiteren Arbeiten auf dem Bau kommen Trennschleifer zum Einsatz. Ein besonders kompaktes 18 Volt-Akkugerät hat Ryobi neu im Programm. Das Modell RCT18C ist nur 216 mm lang (ohne Akku) und arbeitet mit einer seitlich angebrachten 76 mm-Scheibe. Zusammen sorgt das für bessere Handlichkeit bei beengten Platzverhältnissen und bei Arbeiten über Kopf.

Der bürstenlose Motor ermöglicht in Kombination mit der Geräteelektronik eine optimale Nutzung der vorhandenen Energie. Die maximale Drehzahl beträgt 20.000 U/min für kraftvolle und schnelle Trennschnitte. Neben Metall und Keramik können auch Kalksandstein und Kunststoffe bearbeitet werden. Dabei kann die Schnitttiefe bis zu 16 mm betragen.

Die stabile Schutzhaube aus Aluminiumdruckguss und die Option, die Drehrichtung der Scheibe umschalten zu können, hilft, Funken, Schmutz und Staub vom Anwender weg zu leiten. Ein höhenverstellbarer Führungsschuh, der mit einer Spannschraube an der Schutzhaube montiert wird, verbessert die Schnittgenauigkeit und bietet zusätzliche Stabilität. Der gummierte Anti-Vibrations-Griff und zwei LED-Leuchten verbessern den Komfort. Mitgeliefert werden eine Metall- und eine Hartmetalltrennscheibe sowie eine Diamantscheibe für Fliesen.

Der Trennschleifer wird von Ryobi ohne Akku und Ladegerät angeboten. Er ist Teil des 18 Volt-Akkusystems ONE+, das vor 25 Jahren erstmals vorgestellt wurde. Heute werden auf dieser Plattform über 150 kompatible Geräte angeboten, von der Astschere über den Bohrschrauber bis zum Ventilator. Wer bereits ein Gerät mit einem Akku der Serie besitzt, kann diesen verwenden. Alternativ gibt es Starter-Sets mit Ladegerät und 18 Volt Lithium-Ionen-Akkus mit Kapazitäten von 1,5 Ah bis 9,0 Amperestunden.

Die 18 Volt ONE+-Akkus von Ryobi basieren auf modernster Lithium-Ionen-Technologie. Ihre komplexe, integrierte Elektronik überwacht jede einzelne Akkuzelle, optimiert den Ladevorgang sowie die Leistungsabgabe und sorgt für eine lange Lebensdauer der Energiespeicher.

Ryobi bietet eine erweiterte Herstellergarantie von drei Jahren auf Geräte und Akkus. Voraussetzung ist eine Online-Registrierung.

Technische Daten:

18 Volt ONE+ Akku-Trennschleifer RCT18C
Spannung18 V
Scheiben-Durchmesser76 mm
Max. Trenntiefemm
Leerlaufdrehzahl0 – 20.000 U/min
Gewicht mit 4,0 Ah-Akku1,2 kg
UVP inkl. Mwst.149,90 EUR

Weitere Informationen: www.ryobitools.eu

Techtronic Industries Central Europe GmbH, Walderstraße 53, 40724 Hilden

Download: Text im Word-Format

Download: Bildauswahl: 300 dpi / ca. 15 x 10 cm
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

Fotos: Ryobi

Neu im vielseitigen ONE+-Programm bei Ryobi: der universelle 18 Volt-Trennschleifer RCT18C.
Die Konstruktion des RCT18C mit quer zum Handgriff positionierter Antriebseinheit und seitlich angebrachter 76 mm-Scheibe sorgt für eine verkürzte Baugröße und verbesserte Handlichkeit.
Die maximale Drehzahl beträgt 20.000 U/min für kraftvolle und schnelle Trenn-schnitte. Neben Metall und Keramik können auch Kalksandstein und Kunststoffe bearbeitet werden.

Kreuzlinienlaser: Die Zukunft ist grün

Messtechnik für die Baustelle: Milwaukee kommt mit neuem Laser-Programm

Milwaukee erweitert sein Sortiment im Bereich Messtechnik für die Baustelle. Neu im Programm sind vier wiederaufladbare Kreuzlinienlaser, die in Funktion, Ausstattung und Komfort an den Anforderungen professioneller Anwender ausgerichtet sind. Die neuen Geräte lösen drei wichtige Anwenderprobleme auf der Baustelle: Sichtbarkeit, Laufzeit und Vielseitigkeit. Das Einsatzspektrum reicht vom Trockenbau über die Gewerke Elektro und Sanitär bis zum konstruktiven Holz- und Metallbau. Alle vier Geräte arbeiten mit hochintensiven grünen Laserlinien, die bis zu viermal besser und weiter sichtbar sind als rotes Laserlicht.

Lange Laufzeiten mit grünem Laserlicht

Leistungsfähige, wiederaufladbare Akkus ermöglichen praxisgerechte Laufzeiten. Zwei Geräte arbeiten mit einer 3,0 Ah-Zelle aus dem Redlithium USB-Akkuprogramm von Milwaukee. Der Akku ist kaum größer als eine AA-Batterie, liefert aber bis zu 12 Wattstunden, besitzt mit rund 1.000 Ladezyklen eine lange Lebensdauer und bietet eine Laufzeit von bis zu acht Stunden. Geladen wird über einen USB-C-Anschluss am Gerät. Das ist auch während des Betriebes möglich, so werden Ausfallzeiten vermieden. Die beiden anderen Geräte werden mit Akkus aus der M12-Serie betrieben – mit bis zu 15 Stunden ununterbrochener Laufzeit.

Die USB-Akku-Kreuzlinienlaser L4 CLL und L4 CLLP verfügen über eine Reichweite von 30 Metern im Radius, die beiden größeren Modelle M12 CLLP und M12 3PL können auf Distanzen von bis zu 38 Metern im Radius eingesetzt werden. In Kombination mit dem Laserempfänger LLD50 sind Reichweiten von bis zu 50 Metern möglich.

Feinjustierung verkürzt Montagezeiten

Für das schnelle und exakte Ausrichten der Kreuzlinienlaser Punkt-zu-Punkt auf zwei Markierungen bietet Milwaukee eine sehr praktische und Zeit sparende Möglichkeit: Ist die Laserlinie am ersten Punkt ausgerichtet, erfolgt die Feinjustierung an der zweiten Markierung mit Hilfe einer Stellschraube auf der integrierten Halterung, ohne dass sich der Lotpunkt verschiebt. Das Gerät selbst wird dabei nicht bewegt. Zum Ausrichten über große Distanzen wird als optionales Zubehör eine Laserzieltafel mit Magnetboden angeboten. Ihre kontrastreiche, reflektierende Oberfläche und die X-förmigen Markierungen erleichtern und beschleunigen den Aufbau erheblich. Eine aufsteckbare Erhöhung macht den Einsatz der Laser beispielsweise an Trockbauprofilen einfach.

Praktische Funktionen und Zubehör

Im automatischen Modus ist die Selbstnivellierung auf bis zu vier Grad aktiviert. Im manuellen Betrieb können die Geräte auch in Winkeln zum Einsatz kommen. Eine Pendelverriegelung schützt die empfindlichen Komponenten während des Transports. Starke Magnete am Fuß und an der Rückseite der Geräte sorgen für festen und absolut rutschsicheren Halt an metallischen Oberflächen. Die verstärkten Seltenerdmagnete halten die Laser auch unter Belastung sicher in ihrer Position.

Als weiteres Zubehör ist ein leichtes und stabiles Aluminium-Stativ erhältlich. Das Stativ ist höhenverstellbar von 72 cm bis 180 cm. Eine Montage der Laser kann auch am Stativ hängend und somit bodennah erfolgen, beispielsweise zur Installation von Steckdosen. Alle vier Laser sind nach Schutzklasse IP54 gegen Staub und Spritzwasser geschützt.

Weitere Informationen: www.milwaukeetool.de

Technische Daten und Übersicht:

 M12 3PLM12 CLLPL4 CLLPL4 CLL
Reichweite38 m38m30 m30 m
Akkuspannung12 V12 V4 V4 V
LotpunktübertragungJaJaJa
LotpunktJaJaJa
FeinjustierungJaJaJaJa
ReferenzJaJaJaJa
SelbstnivellierungJaJaJaJa
Rechter WinkelJa
360°-AbdeckungJa
UNP zuzügl. Mwst.559,- EUR429,- EUR349,- EUR299,- EUR

Download: Text im Word-Format

Fotos: Milwaukee

Download: Bildauswahl: 300 dpi / ca. 15 x 10 cm
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

2021 Milwaukee Akku-Kreuzlinienlaser
Für eine einfache und vielseitige Ausrichtung verfügt jeder der Kreuzlinienlaser über eine Feinjustierung, die eine schnelle Punkt-zu-Punkt-Ausrichtung ermöglicht.
2021 Milwaukee Akku-Kreuzlinienlaser
Eine Laserzieltafel mit Magnetboden und kontrastreicher, reflektierender Oberfläche und X-förmigen Markierungen erleichtern und beschleunigen den Aufbau erheblich.
2021 Milwaukee Akku-Kreuzlinienlaser
Die integrierte Halterung ermöglicht eine schnelle und sichere Montage auf dem Boden, an metallischen Flächen mittels Magnet und auch am Stativ.
2021 Milwaukee Akku-Kreuzlinienlaser
In Kombination mit der Halterung ist auch ein hängender Aufbau unter dem Stativ möglich.

Vielseitig, handlich und ohne lästiges Kabel

Universelle 18 Volt-Akku-Tauchsäge für Holz, Kunststoff, Metall und Fliesen

Von 100 auf über 150 Geräte erweitert Ryobi in diesem Jahr das Sortiment auf der 18 Volt-Akku-Plattform ONE+. Dazu gehört auch die universelle Akku-Tauchsäge R18MMS. Im Unterschied zu einer Kreissäge ist es damit möglich, mit dem Sägeblatt von oben in das Werkstück einzutauchen. Das vereinfacht viele Arbeiten bei Ausbau, Umbau oder Renovierung. Als besonders praktisch erweist sich die Tauchsäge, wenn Bauteile ausgeschnitten werden müssen, beispielsweise eine Küchenarbeitsplatte. Und es gibt noch weitere Vorteile, die für den Einsatz einer Tauchsäge sprechen: Weil das Sägeblatt nach dem Schnitt in die Haube eingezogen wird, kann das Gerät sicher auf seiner Grundplatte abgestellt werden. Eine Beschädigung von Oberflächen wird damit sicher vermieden. Auch die Staubabsaugung funktioniert dank der fast vollständig geschlossenen Sägeblattabdeckung besser als bei eine herkömmlichen Kreissäge.

Für verschiedene Materialien geeignet

Die Akku-Tauchsäge von Ryobi kann für unterschiedliche Materialien verwendet werden. Dazu gehören Holz, Trockenbauplatten, Kunststoff, Metall sowie Fliesen. Das mitgelieferte Mehrzweck-Sägeblatt mit einem Durchmesser von 85 mm schneidet eine Vielzahl von Baustoffen, so dass ein häufiges Wechseln des Sägeblattes nicht nötig ist. Die maximale Schnitttiefe in Holz beträgt 26 mm, in Fliesen 9 mm und in Metall sind es 2 mm. Die Tiefeneinstellung erfolgt werkzeuglos und sehr einfach auf Knopfdruck. Markierungen an der Gerätebasis erlauben eine exakte Kontrolle und genaue Einhaltung des eingestellten Wertes.

Kompakt und ergonomisch gebaut

Das kompakt gebaute Gerät lässt sich am ergonomischen Handgriff sauber führen. Der Ein/Aus-Schalter ist leicht erreichbar und bedienbar. Für zusätzliche Stabilität beim Sägen sorgt ein Zweithandgriff. Gummierte Einlagen an den Griffzonen dämpfen die Vibrationen und ermöglichen einen sicheren Halt auch mit verschmutzten oder feuchten Händen sowie mit Handschuhen. Das nicht vorhandene Elektrokabel verbessert die Handhabung und erlaubt den schnellen und unkomplizierten Einsatz auch dort, wo kein Stromanschluss vorhanden ist. Der starke Elektromotor schafft eine maximale Drehzahl von 4.250 U/min für kraftvolle Trennschnitte und einen schnellen Arbeitsfortschritt.

Die Tauchsäge R18MMS wird von Ryobi ohne Akku und Ladegerät angeboten. Sie ist Teil des Akku-Systems ONE+, das vor 25 Jahren erstmals vorgestellt wurde. Heute werden auf dieser 18 Volt-Plattform über 150 kompatible Elektrowerkzeuge und Gartengeräte angeboten. Wer bereits ein Gerät mit einem Akku der Serie besitzt, kann diesen verwenden. Alternativ gibt es Starter-Sets mit Ladegerät und 18 Volt Lithium-Ionen-Akkus mit Kapazitäten von 1,5 Ah bis 9,0 Amperestunden.

Die 18 Volt ONE+-Akkus von Ryobi basieren auf modernster Lithium-Ionen-Technologie. Ihre komplexe, integrierte Elektronik überwacht jede einzelne Akkuzelle, optimiert den Ladevorgang sowie die Leistungsabgabe und sorgt für eine lange Lebensdauer der Energiespeicher.

Ryobi bietet eine erweiterte Herstellergarantie von drei Jahren auf Geräte und Akkus. Voraussetzung ist eine Online-Registrierung.

Technische Daten:

18 Volt ONE+ Akku-Tauchsäge R18MMS-0
Spannung18 V
Sägeblatt-Durchmesser85 mm
Max. Schnitttiefe (90°) Holz Fliesen Metall  26 mm 9 mm 2 mm
Leerlaufdrehzahl0 – 4.250 U/min
Gewicht ohne Akku1,9 kg
UVP inkl. Mwst.129,90 EUR

Weitere Informationen: www.ryobitools.eu

Techtronic Industries Central Europe GmbH, Walderstraße 53, 40724 Hilden

Download: Text im Word-Format

Download: Bildauswahl: 300 dpi / ca. 15 x 10 cm
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

Fotos: Ryobi

2021 Ryobi 18 Volt Akku-Tauchsäge R18MMS
Die 18 Volt Akku-Tauchsäge R18MMS wird von Ryobi ohne Akku und Ladegerät angeboten. Sie ist Teil des 18 Volt-Akkusystems ONE+ mit über 150 kompatiblen Geräten.
2021 Ryobi 18 Volt Akku-Tauchsäge R18MMS
Als Akku-Gerät ohne störendes Elektrokabel ist die neue Tauchsäge besonders gut zu handhaben. Auch senkrechte Tauchschnitte sind damit sicher und präzise möglich.
2021 Ryobi 18 Volt Akku-Tauchsäge R18MMS
Das mitgelieferte Mehrzweck-Sägeblatt mit einem Durchmesser von 85 mm schneidet eine Vielzahl von Baustoffen, dazu gehören Holz, Trockenbauplatten, Kunststoff, Metall sowie Fliesen.
2021 Ryobi 18 Volt Akku-Tauchsäge R18MMS
Als besonders praktisch erweist sich die Tauchsäge, wenn Bauteile ausgeschnitten werden müssen. Im Unterschied zu einer kann das Sägeblatt von oben in das Werk-stück eintauchen.

Kompaktes Design – kraftvolle Leistung

Die Akkuwerkzeuge aus der neuen SubCompact-Reihe von AEG kombinieren Kraft mit hervorragender Handlichkeit

AEG Powertools stellt die ersten vier Geräte einer neuen Baureihe besonders handlicher 18 Volt-Akkuwerkzeuge vor. Die neuen „SubCompacten“ kombinieren die Leistung der 18 Volt-Klasse mit Baugrößen, die Anwender bisher nur aus dem 12 Volt-Bereich kennen. Kabellose Produktivität wird neu definiert. Die SubCompact-Reihe von AEG steht für starke Leistung, reduzierte Baugröße, geringes Gewicht und ein robustes Design für eine lange Lebensdauer im harten Baustellenalltag.

Anwender sind mit diesen leichten und handlichen Geräten immer dann im Vorteil, wenn bei beengten Platzverhältnissen oder Über-Kopf gearbeitet werden muss. Und auch beim Transport zum Einsatzort spielt das niedrige Gewicht eine große Rolle – vor allem dann, wenn mehrere Geräte benötigt werden und zu tragen sind.

In den Geräten kommt eine von Grund auf neu entwickelte Generation bürstenloser Motoren zum Einsatz. Dabei handelt es sich um Außenläufer – die Magnete sind außen angeordnet, wodurch mehr bei weniger Platzbedarf untergebracht werden können.  Damit sind die Motoren  bis zu 60 Prozent kleiner und sorgen dennoch für ca. 40 Prozent mehr Leistung als bisher zum Einsatz kommende Motoren. Die nötige Energie liefern speziell für die SubCompact-Reihe entwickelte, in der Baugröße reduzierte 18 Volt-Akkus mit 2,0 Ah. Allerdings können die Geräte auch mit allen PRO18V-Lithium-Ionen-Akkus von AEG betrieben werden.

Vier neue Werkzeuge in der SubCompact-Baureihe

Die ersten Geräte, die AEG in der neuen 18 Volt-Baureihe vorstellt, sind ein Bohrschrauber, zwei Schlagschrauber und ein Trennschleifer.

  • Der Akku-Bohrschrauber BS18SBL-202C kann mit einer Baulänge von nur 156 mm auch dort zum Einsatz kommen, wo für größere Modelle der Platz nicht ausreicht. Und auch bei Über-Kopf lässt sich mit dem nur 1,4 kg leichten Bohrschrauber über längere Zeit arbeiten. Das Getriebegehäuse und das 13 mm Schnellspannbohrfutter aus Metall sorgen für die nötige Robustheit und Zuverlässigkeit.

  • Der Schlagschrauber BSS18SBL-0 ist nur 118 mm lang – ideal für Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen. Das Gerät mit ¼“ Hex-Aufnahme leistet ein Drehmoment von 200 Nm.  Drei Leistungsstufen ermöglichen materialgerechtes, schnelles Arbeiten bei verschiedensten Anwendungen.

  • Mit dem BSS18S12BL-0 gibt es einen weiteren Schlagschrauber in dieser Baureihe. Er ist mit 109 mm Baulänge noch kürzer gebaut und besitzt eine universelle ½“ Vierkant-Werkzeugaufnahme. Für maximale Flexibilität im Einsatz sorgen drei Schaltstufen und ein zusätzlicher Autostopp-Modus für das bündige Versenken von Holzschrauben. Dabei beträgt das maximale Drehmoment 280 Nm.

  • Für schnelle Trennschnitte in unterschiedlichen Materialien wurde  der Trennschleifer BMMS18SBL-0 entwickelt. Nur 800 Gramm leicht, eignet  er sich für die unkomplizierte Ein-Hand-Bedienung. Ausgestattet mit der jeweils passenden 76 mm-Schreibe, trennt die Säge Materialien wie Stahl, Edelstahl, PVC, Keramik oder Gipskarton.

Standard bei AEG ist eine Garantiezeit von sechs Jahren auf Elektrowerkzeuge und drei Jahre auf Akkus. Voraussetzung ist die kostenlose Online-Registrierung.

Weitere Informationen: www.aeg-powertools.eu/de-de

Download: Text im Word-Format (mit UVP und allen technischen Daten)

Fotos: AEG Elektrowerkzeuge

2020 AEG SubCompat Range
Die neue 18 Volt-SubCompact-Baureihe von AEG verbessert die Handlichkeit und sorgt für eine Erhöhung der Produktivität auf Baustellen.
2020 AEG SubCompat Range
Passen alle in eine Tasche: ein Bohrschrauber, ein Trennschleifer und zwei Schlagschrauber der neuen 18 Volt-SubCompact-Reihe von AEG.
2020 AEG SubCompat Range
Der Trennschleifer BMMS18SBL der SubCompact-Reihe ist nur 800 Gramm leicht. Er eignet er sich für die unkomplizierte Ein-Hand-Bedienung.
2020 AEG SubCompat Range
Anwender sind mit den leichten und handlichen Geräten immer dann im Vorteil, wenn bei beengten Platzverhältnissen oder Über-Kopf gearbeitet werden muss.
2020 AEG SubCompat Range
Die ersten Geräte, die AEG in der neuen 18 Volt-Baureihe vorstellt, sind ein Bohrschrauber, zwei Schlagschrauber und ein Trennschleifer.

25 Jahre Akkusystem ONE+ von Ryobi

Die Innovation von einst hat sich als Standard etabliert

Vor 25 Jahren hat Ryobi die ersten 18 Volt-Werkzeuge auf seiner Akku-Plattform ONE+ vorgestellt. Was heute Standard ist, war damals eine bedeutende Innovation: Dank einer einheitlichen Akku-Aufnahme lassen sich unterschiedliche Werkzeuge mit ein und demselben Akku betreiben. Wer noch eines der ersten ONE+ Geräte besitzt, kann es mit einem aktuellen Akku verwenden. Das System ist vollständig vorwärts und rückwärts kompatibel, was es jedem kostenbewussten Anwender ermöglicht, zukunftssicher seine Werkstatt auszustatten. Zudem bietet Ryobi eine enorme Vielseitigkeit: Im Jahr 2021 wird das Programm auf über 150 Elektrowerkzeuge und Gartengeräte ausgebaut.

Die Akkus selbst basieren auf modernster Lithium-Ionen-Technologie. Ein besonderes Merkmal der Ryobi-Akkus ist ihre integrierte Elektronik. Die Akkus verfügen über die patentierte IntelliCell-Technologie, die jede Zelle einzeln überwacht und den Ladevorgang optimiert. Daraus resultieren eine anwendungsorientierte Leistungsabgabe und eine lange Lebensdauer der Energiespeicher. Aktuell gibt es die ONE+-Akkus in unterschiedlichen Leistungsstufen  von 1,5 Ah bis 9Ah.

Die Geräte und Akkus werden selbst entwickelt und produziert – auch an europäischen Standorten. Als Teil von Techtronic Industries, dem weltweit zweitgrößten Hersteller von Elektrowerkzeugen, kann Ryobi auf ein großes Technologie- und Produktions-Know-How zugreifen. Mit dieser Kompetenz im eigenen Haus hat sich die Marke zu einem Vorreiter beim Einsatz innovativer Akkutechnologien entwickelt. So werden in einer neuen Generation von Lithium+ High Energy-Akkus rund 40 Prozent größere Zellen als bisher verwendet. Zugleich wurde mehr leitfähiges Material verbaut – eine wichtige Voraussetzung, um mit hohen Stromstärken arbeiten  zu können, wenn dies bei energieintensiven Anwendungen erforderlich ist.

Während die Akkus beständig weiterentwickelt und leistungsfähiger werden, hat sich an der Grundidee nichts geändert: Einen Akku für mehrere Werkzeuge verwenden zu können, schont die Umwelt und das Budget der Anwender. Denn alle ONE+ Geräte können auch ohne Akku und Ladegerät erworben werden.

Heute überzeugt ONE+ durch eine hohe Sortimentsbreite und kontinuierliche Systemerweiterung. Für praktisch jede Aufgabe rund ums Haus, im Garten und in der Werkstatt gibt es eine clevere Lösung mit Akkukraft. Längst reicht das Sortiment vom Rasenmäher bis zum Winkelschleifer und von der Heißklebepistole bis zum Rohrreiniger. Dabei werden auch neue Produktbereiche erschlossen, etwa im Freizeitbereich, bei Kreativarbeiten, in der Reinigung, bei Beleuchtungslösungen oder für Arbeiten an Motorrad und Auto.

Das Jubiläum nimmt Ryobi zum Anlass, um das Markenlogo zu aktualisieren und die Wiedererkennbarkeit der hypergrünen Geräte zu erhöhen. Die klare, kraftvolle Gestaltung steht für eine Leistung und Qualität, auf die sich Anwender stets verlassen können. Dem entspricht Ryobi mit einer erweiterten Herstellergarantie von drei Jahren auf Geräte und Akkus. Voraussetzung ist eine Online-Registrierung.

Weitere Informationen: www.ryobitools.eu

Techtronic Industries Central Europe GmbH,  Walder Straße 53, 40724 Hilden

Download: Text im Word-Format

Download: Bildauswahl: 300 dpi / ca. 15 x 10 cm
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

Fotos: Ryobi

2021_PM_Ryobi_25Jahre_ONE+
Ein Akku für verschiedene Geräte – Ryobi gehörte zu den ersten Werkzeugmarken, die den Systemgedanken zum Standard machten. 2021 gibt es das System ONE+ be-reits seit 25 Jahren. Mit über 150 aktuellen Geräten im Sortiment ist es vielseitiger denn je.
2021_PM_Ryobi_25Jahre_ONE+
2021_PM_Ryobi_25Jahre_ONE+
Das Jubiläum der 18 Volt-Akkuplattform ONE+ hat Ryobi zum Anlass genommen, die Markenlogos zu aktualisieren.

Über Ryobi

Ryobi bietet anspruchsvollen Anwendern moderne Elektrowerkzeuge und Gartengeräte für den Einsatz rund um Haus und Garten. Basis des Erfolges sind die beständige Weiter- und Neuentwicklung von Produkten mit hoher Qualität, praxisgerechten ergonomischen Merkmalen und starkem Design. Der Ryobi-Mutter­konzern Techtronic Industries ist einer der größten Hersteller von Elektrowerkzeugen weltweit und gilt als Pionier bei der Einführung von Werkzeugen, die mit Lithium-Ionen-Akkus betrieben werden. Das umfangreiche Programm von Ryobi umfasst Elektrowerkzeuge und Gartengeräte mit einer starken Konzentration auf den Ausbau des Akkuprogramms.