Schnellere Schnitte, längere Haltbarkeit

Milwaukee definiert den Standard neu bei Säbelsägeblättern für Gusseisen- und Metallrohre

Milwaukee stellt eine neue Klasse an Säbelsägeblättern vor, die für härteste Anwendungen entwickelt wurde, beispielsweise für die Bearbeitung von Gusseisen. Die Torch Nitrus Carbide-Blätter halten bis zu dreimal länger als bisherige Blätter mit Hartmetall-Verzahnung. Zugleich erlauben sie einen schnelleren Arbeitsfortschritt. Der geringere Materialverbrauch, weniger Rüstzeiten und schnelle Schnitte summieren sich in einer deutlichen Reduzierung der Gesamtkosten. Bei Demontagearbeiten und überall dort, wo Zeit ein wichtiger Kostenfaktor ist, tragen die neuen Blätter zu einer Verbesserung der Produktivität im Einsatz von Säbelsägen bei.

Gusseisen ersetzt in vielen Anwendungsbereichen zunehmend Kunststoff, etwa bei Abwasser- Abfluss- und Entwässerungsrohren. Rohre aus Gusseisen sind feuerbeständig, recycelbar, sehr korrosionsfest, langlebig und langfristig kostengünstiger als Kunststoff. Doch die Bearbeitung stellt extrem hohe Anforderungen an das zum Einsatz kommende Material.

Die Torch Nitrus Carbide-Blätter von Milwaukee werden mit einer speziellen Legierung gefertigt. Das Ergebnis sind Säbelsägeblätter mit einer bisher nicht erreichten Haltbarkeit. Ein Säbelsägeblatt mit Nitrus Carbide-Hartmetall-Verzahnung schafft bis zu sieben Schnitte in Gusseisenrohr mit 110 mm Durchmesser. Mit herkömmlichen Hartmetall-Blättern sind maximal vier Schnitte möglich.

Eine feine Verzahnung mit 7 TPI (Zähne/Inch) sorgt für optimalen Materialabtrag. Zur Verbesserung der Verwindungssteifheit sind die neuen Blätter mit einer Stärke von 1,27 mm besonders dick und mit 25 mm auch höher als andere Säbelsägeblätter. Sie bleiben unter Belastung stabil, halten die Vibrationen gering und ermöglichen eine bestmögliche Kraftübertragung und Präzision.

Die neuen Säbelsägeblätter werden in Längen von 150 und 230 mm und 300 mm einzeln oder in Sets mit jeweils fünf Stück angeboten. Sie sind optimiert für den Einsatz in Akkuwerkzeug. Besondere Vorteile bietet die Verwendung mit Milwaukee Akku-Säbelsägen, die mit einem One-Key-Modul ausgestattet sind. Die flexiblen Programmiermöglichkeiten erlauben eine optimale Abstimmung der Leistungsparameter auf das Sägeblatt und das zu bearbeitende Material.

Weitere Informationen: www.milwaukeetool.de

Produktübersicht:

Blattlänge150 mm230 mm300 mm
Max. Schnittleistung in Gusseisen (mm)ø 10 – 100ø 10 – 175ø 10 – 250
Max. Schnittleistung in Metallrohr (mm)ø 10 – 100ø 10 – 175ø 10 – 250
Max. Schnittleistung in NE-Metalle (mm)5 – 135 – 135 – 13
Max. Schnitttiefe in Stahl (mm)5 – 135 – 135 – 13
Schnittkapazität Edelstahl (mm)5 – 135 – 135 – 13
Schnittlänge (mm)150230300

Download: Text im Word-Format

Fotos: Milwaukee

Download: Bildauswahl: 300 dpi / ca. 15 x 10 cm
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

2021_PM_Milwaukee_Nitrus-Carbide
Torch Nitrus Carbide-Säbelsägeblätter verbessern deutlich die Produktivität bei Demontagen und ähnlich zeit- und materialintensiven Arbeiten.
2021_PM_Milwaukee_Nitrus-Carbide
Torch Nitrus Carbide-Säbelsägeblätter können beim Schneiden von Gusseisen- und Metallrohren ebenso zum Einsatz kommen wie bei Werkstücken aus NE-Metall und Edelstahl.
2021_PM_Milwaukee_Nitrus-Carbide
Eine spezielle Legierung sorgt für eine bis zu dreimal längere Haltbarkeit im Vergleich zu herkömmlichen HM-Säbelsägeblättern.

Besonders kompakt, besonders handlich

Brushless 18 Volt Kompakt-Säbelsäge von AEG – als Problemlöser leistungsstark und vielseitig im Einsatz

Reduzierte Bauform, komfortables Handling und starke Leistung – die AEG Brushless Akku-Kompakt-Säbelsäge BUS18CBL erweist sich in der Praxis als echter Pro­blemlöser. Entwickelt für den professionellen Einsatz, überzeugt das neue Modell beim Ablängen von Holzbalken oder Latten ebenso wie bei Metall- und Kunststoffrohren mit einem schnellen Arbeitsfortschritt.

Dabei ermöglicht die kompakte Bauform eine bequeme Bedienung mit einer Hand und den Einsatz unter beengten Platzverhältnissen. Die Säbelsäge lässt sich dabei gut ausbalanciert und präzise am ergonomisch geformten Handgriff führen. Bei einem Gewicht von 2,81 kg mit einem 4.0 Ah-Akku sind auch Über-Kopf-Arbeiten kein Problem.

Die maximale Hublänge beträgt 19 Millimeter. Ein zuschaltbarer Pendelhub verbessert die Schnittleitung. Der neuentwickelte, bürstenlose Motor arbeitet nahezu verschleißfrei und mit hohem Wirkungsgrad. Das elektronische Gerätemanagement sorgt unter allen Bedingungen für eine optimale Kombination aus Leistung und Laufzeit. Die Schnittstelle zum Akku ist kompatibel mit allen PRO 18V Lithium-Ionen-Akkus von AEG, bietet aber einen erweiterten Funktionsumfang: Die Elektronik von Akku und Gerät kommunizieren miteinander und passen die Leistungsabgabe an den individuellen Bedarf an.

Ein zusätzlicher Sicherheitsknopf verhindert, dass die Säge unbeabsichtigt startet. Das reduziert wirksam das Risiko von Unfällen und von Beschädigungen an Baustoffen durch Unachtsamkeit. Der Wechsel des Sägeblattes erfolgt werkzeuglos.

Die neue Akku-Kompakt-Säbelsäge wird von AEG ohne Akku und Netzteil angeboten. Zielgruppe sind Anwender, die bereits andere Geräte aus dem 18 Volt-System der Marke verwenden und ihr Werkzeugsortiment preislich attraktiv erweitern möchten. Alternativ stehen Startersets mit Akkus und Ladegerät zur Verfügung.

Standard bei AEG ist eine Garantiezeit von sechs Jahren auf Elektrowerkzeuge und drei Jahre auf Akkus. Voraussetzung ist die kostenlose Online-Registrierung.

Weitere Informationen: www.aeg-powertools.eu/de-de

Download: Text im Word-Format (mit UVP und allen technischen Daten)

Fotos: AEG Elektrowerkzeuge

AEG Brushless Akku-Kompakt-Säbelsäge BUS18CBL
Die neue 18 Volt-Kompakt-Säbelsäge von AEG zeichnet sich durch eine äußerst kompakte Bauform und komfortables Handling aus.
AEG Brushless Akku-Kompakt-Säbelsäge BUS18CBL
Starke Leistung für schnelle Schnitte – die neue Kompaktsäbelsäge kann auch dort zum Einsatz kommen, wo für größere Modelle der Platz nicht ausreicht.
AEG Brushless Akku-Kompakt-Säbelsäge BUS18CBL
Ob Holzbalken- oder Latten, Metall- und Kunststoffrohre – mit dem passenden Zubehör arbeitet sich die Kompakt-Säbelsäge BUS18CBL kraftvoll durch alle gängigen Materialien.

Am besten mit One-Key

Presse-Information

Säbelsäge mit Bluetooth-Technologie – mehr Sicherheit, Komfort und
Flexibilität im Einsatz

Vor 65 Jahren hat Milwaukee die Säbelsäge erfunden – und seither kontinuierlich weiterentwickelt. Das neueste Modell ist ein echter Meilenstein in dieser Gerätekategorie: Denn mit der Akku-Säbelsäge M18 ONESX 5.0 aus der besonders leistungsstarken FUEL-Serie erweitert Milwaukee zugleich auch die Palette der One-Key Produkte. Diese bieten mit Bluetooth-Technologie einen deutlich erweiterten Funktionsumfang und einen bislang beispiellosen Anwenderkomfort.

Programmierung für materialgerechtes Arbeiten

Dank der cloudbasierten One-Key App ist eine umfassende Gerätekontrolle für mehr Flexibilität, Sicherheit und Effizienz bei Trenn- und Sägearbeiten möglich. Die Einsatzparameter lassen sich optimal an verschiedene Anwendungsfälle anpassen. Dafür wird die Säbelsäge über die integrierte Blutooth-Schnittstelle mit einem Smartphone oder Tablet verbunden, auf dem die One-Key App installiert ist. Bis zu vier individuelle Profile können auf der Säge gespeichert werden. Der schnelle Wechsel zwischen verschiedenen Profilen ist über vier Funktionstasten am Gerät möglich. Werksseitig sind bereits vier Standardprofile auf der Säge installiert, so dass auch ohne vorherige Programmierung sofort gearbeitet werden kann. Einmal erstellte Profile lassen sich in der Cloud speichern und auf weitere Geräte übertragen.

Von Bedeutung sind unterschiedliche Profile insbesondere dann, wenn beispielsweise neben Holz auch Metall bin hin zu Edelstahl bearbeitet wird. Für maximale Kontrolle und einen schnellen Arbeitsfortschritt können die Hubzahl und der Sanft-Anlauf individuell und materialgerecht für den jeweiligen Anwendungsfall definiert werden. Das sorgt für eine deutlich längere Lebensdauer der Sägeblätter und auch für eine effizientere Nutzung der Akkukapazität.

Volle Integration in das einzigartige Bestandsmanagement

One Key ermöglicht zudem die volle Integration der neuen Säbelsäge in ein herstellerunabhängiges Bestandsmanagement, das in dieser Form am Markt bislang einzigartig ist. Es bietet bei der wirtschaftlichen Organisation und Verwaltung des Geräteparks zahlreiche Vorteile – vom Überblick über Serviceintervalle und Einsatzzeiten bis hin zum Sperren und Entsperren von Geräten. Der schnelle und komfortable Zugriff auf sämtliche Daten geschieht in Echtzeit.

Das System beinhaltet auch ein Tool Tracking mit der Möglichkeit, ein vergessenes oder verlorenes Gerät wiederzufinden. Milwaukee ist die erste Elektrowerkzeugmarke, die diesen neuen Technologiestandard direkt in die Geräte integriert.

Vorbildliche Ausstattung

Die rund vier Kilogramm schwere Säbelsäge mit 28,6 Millimetern Hublänge und einer Hubzahl von bis zu 3.000 min-1 ist Teil der M18 FUEL-Serie von Milwaukee. Alle Geräte dieser Serie sind ausgestattet mit bürstenlosen Powerstate-Motoren, einem effizienten elektronischen Gerätemanagement und 5,0 Ah Lithium-Ionen-Akkus – für maximale Leistung, Laufzeit und Lebensdauer. Im Einsatz arbeitet sich die Säge mit spürbar starker Kraft enorm schnell durch die unterschiedlichsten Materialien. Die elektronische Regelung hält die voreingestellte Hubzahl unter Last konstant hoch.

Der Sägeblattwechsel ist dank FIXTEC-System einfach, werkzeuglos und schnell möglich. Auch der Sägeanschlag kann ohne zusätzliches Werkzeug verstellt werden. Zur Nutzung der gesamten Sägeblattlänge ist er komplett abnehmbar. Die zuschaltbare QUICKSTOP-Funktion bietet Komfort und größtmögliche Sicherheit: Die Säge stoppt automatisch, sobald das Blatt nach Beendigung des Schnittes aus dem Material austritt. Sollte das Sägeblatt blockieren, unterbricht der Überlastschutz die Stromzufuhr, bevor es zu einem Rückschlag des Gerätes kommt. Der Reset erfolgt elektronisch; danach kann sofort weitergearbeitet werden. Anwenderfreundlich: Ein Gegengewichtsmechanismus reduziert die Vibrationen äußerst wirkungsvoll.

Starke Leistung ergänzt Milwaukee mit einem starken Service. Standard ist eine Garantiezeit von drei Jahren auf Elektrowerkzeuge. Voraussetzung ist die Online-Registrierung auf www.milwaukeetool.de. Mitglieder des Milwaukee Heavy Duty Clubs (kostenlos) erhalten zusätzlich zu den Garantieleistungen einen einjährigen Vollservice, der auch den Austausch von Verschleiß­teilen umfasst.

Informationen: www.milwaukeetool.de

Lieferumfang: zwei Akkus REDLITHIUM-ION 18 V/ 5,0 Ah, Schnellladegerät M12-18 FC, Sägeblatt, Transportkoffer (Heavy Duty Box)

Technische Daten und Preis:

18 Volt Akku-Säbelsäge FUEL M18 ONESX 5.0

Akku Spannung/Kapazität

18 V / 5.0 Ah

Leerlaufhubzahl

0 – 3.000 min-1

Hublänge

28,6 mm

Schwingungsgesamtwert Holz

16,7 m/s²

Gewicht

4,1 kg

UVP des Herstellers (zuzügl. Mwst.)

549,- EUR

Foto: Milwaukee

Foto: Milwaukee

Foto: Milwaukee

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Redaktionelle Verwendung honorarfrei – Beleg erbeten.