18 Volt, 1 Zoll, 2.033 Newtonmeter

Milwaukee

Presse-Information

Neuer Akku-Schlagschrauber von Milwaukee öffnet eine neue Dimension bei kabellosen Geräten

Milwaukee stellt erstmals einen 18 Volt Hochleistungsschlagschrauber mit 1 Zoll-Aufnahme vor. Die Profimarke aus dem Hause Techtronic Industries geht damit konsequent einen großen Schritt weiter zur kabellosen Baustelle. Das Modell M18 ONEFHIWF1 liefert ein maximales Drehmoment von bis zu 2.400 Newtonmeter zum Lösen von Schrauben bis M42. Dabei ist der neue Akku-Schlagschrauber nur halb so groß und schwer wie vergleichbare Kabel-, Benzin- oder Druckluftgeräte und in der Lage, diese bei vielen Arbeiten zu ersetzen.

An Einsatzorten ohne Stromanschluss benötigen Anwender künftig für vergleichbar starke Kabel- oder Druckluftgeräte keinen Generator und keinen Kompressor mehr. Zudem werden Kosten und Zeit für die Wartung dieser zusätzlichen Technik gespart. Der neue Akku-Schlagschrauber ermöglicht kabelloses Arbeiten, ohne Kompromisse bei der Leistung eingehen zu müssen und gleichzeitig auch einen sehr wirtschaftlichen und effizienten Betrieb.

Für eine optimale Anpassung der Leistung an unterschiedliche Arbeitssituationen besitzt das Werkzeug eine Drive Control-Funktion. Diese ermöglicht einen schnellen Wechsel zwischen vier Schaltstufen mit unterschiedlichen Drehzahl- und Drehmomenteinstellungen. Die Ausstattung mit der ONE-KEY-Werkzeugkontrolle bietet noch mehr Möglichkeiten und erlaubt die Einstellung individueller Parameter sowie konstantere Resultate bei wiederkehrenden Anwendungsfällen. ONE-KEY bietet zudem auch die Optionen Tool-Tracker sowie Tool-Security. Damit kann unter anderem die letzte bekannte Position des Werkzeuges angezeigt werden.

Das Gerät ist Teil der FUEL-Serie von Milwaukee mit bürstenlosen Motoren, intelligenter Elektronik und Lithium-Ionen-Akkus der neuesten Generation mit besonders leistungsfähigen Zellen. Der modellspezifisch entwickelte Motor wurde für das bestmögliche Zusammenspiel mit hochkapazitiven Lithium-Ionen-Akkus ausgelegt. Er besitzt einen höheren Kupferanteil und stärkere Magnete, um die zur Verfügung gestellte Energie in maximale Leistung und Laufzeit umsetzen zu können.

Der Platzbedarf der Steuerungselektronik wurde weiter reduziert und gleichzeitig der Schutz gegenüber thermischer Beanspruchung sowie Überlastung verbessert. Im Fall des Falles ist das Gerät ohne umständliche Maßnahmen sofort wieder betriebsbereit. Zudem ist der Schlagschrauber vollständig systemkompatibel mit dem M18-Akkuprogramm von Milwaukee, das aktuell über 145 Geräte umfasst. Für Anwender, die vorhandene Akkus verwenden möchten, wird das Gerät deshalb preislich attraktiv auch als Nullversion ohne Akku angeboten.

Zum Lieferumfang des Modells M18 ONEFHIWF1-802X gehören zwei Lithium-Ionen-Akkus mit 18 V/8,0 Ah, ein Ladegerät (95 min Ladezeit), ein Zusatzhandgriff und ein Sicherungsring.

Weitere Informationen: www.milwaukeetool.de

Technische Daten:

  M18 FUEL ONEFHIWF1-802X
Werkzeugaufnahme 1 Zoll
Max. Schraubendurchmesser M42
Max. Drehmoment 2.400 Nm
Max. Lösemoment 2.033 Nm
Schlagzahl 1330/1620/2100/2450 (min-1)
Gewicht mit Akku (18 V/8,0 Ah) 5,9 kg
Akku Lithium-Ionen 18 V/8,0 Ah
Ladezeit 95 min
UVP mit Akkus (zuzügl. Mwst.) 799,- EUR
UVP ohne Akku (zuzügl. Mwst.) 459,- EUR

Download: Text im Word-Format

Download: Bildauswahl: 300 dpi / ca. 15 x 10 cm
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

Fotos: Milwaukee

Milwaukee
Der neue Akku-Hochleistungsschlagschrauber ist nur halb so groß und schwer wie vergleichbare Kabel-, Benzin- oder Druckluftgeräte.
Milwaukee
An Einsatzorten ohne Stromanschluss benötigen Anwender künftig für ver-gleichbar starke Kabel- oder Druckluftgeräte keinen Generator und keinen Kompressor mehr.
Milwaukee
Der Wegfall von Stromkabel oder Druckluftschlauch verbessert das Handling und mach den Einsatz von Schlagschraubern auch in dieser Leistungsklasse kom-fortabler.

Milwaukee: Viel Kraft und volle Kontrolle

Presse-Information

Hochleistungsschlagschrauber von Milwaukee mit Smart-Funktionen für Vernetzung und Leistungsoptimierung

Milwaukee stellt mit dem Akku-Schlagschrauber M18 ONEFHIW ein Kraftpaket vor, dass höchsten Anforderungen von Anwendern in Industrie und Handwerk gerecht wird. Das neue Modell kombiniert enorm hohe Drehmomente mit einer sehr kompakten Bauform und mit der vollen Funktionalität des Milwaukee ONE-KEY-Systems zur Vernetzung und Leistungsoptimierung von Elektrowerkzeug. Angeboten wird der Schlagschrauber in drei Versionen, die sich in der Werkzeugaufnahme unterscheiden. Zur Auswahl stehen 1/2“ Vierkant PIN sowie 1/2“ und 3/4“ Vierkant mit Sprengring.

Das maximale Drehmoment beträgt bis zu 1627 Nm. Dank einer kurzen Baulänge von nur 213 mm kann der kraftvolle Schlagschrauber auch bei wenig Platz problemlos verwendet werden. Die Drive Control-Funktion ermöglicht einen schnellen Wechsel zwischen vier Schaltstufen mit verschiedenen Drehzahl- und Drehmoment-Einstellungen. Die vierte Stufe aktiviert einen elektronisch gesteuerten Schraubvorgang für ein optimales Verhältnis aus Leistung und Präzision beim Lösen von Schrauben. Beschädigungen am Material werden damit wirkungsvoll vermieden.

Über die ONE-KEY-Schnittstelle können die Werkzeugeinstellungen individuell konfiguriert werden, um das Werkzeug auf konkrete Anforderungen abzustimmen. Das smarte System bietet nicht nur die volle Kontrolle über die Leistungsdaten, sondern beinhaltet auch weitreichende Funktionen zum Bestandsmanagement.

Die ONE-KEY-Funktionen Tool-Tracker und Tool-Security ermöglichen unter anderem die Anzeige der letzten bekannten Position eines Gerätes oder auch die Kontrolle, wer in welchem Umfang das Gerät nutzen darf. Beides zusammen erhöht den Schutz vor unberechtigter Benutzung oder gar dem Verlust von Geräten.

Der neue Schlagschrauber ist Teil der Milwaukee Fuel-Serie. Diese steht für den Einsatz von bürstenlosen Motoren und ein weiterentwickeltes,
elektronisches Gerätemanagement, das unter allen Bedingungen für eine bestmögliche Kombination aus Leistung und Laufzeit sorgt. Die zwei mitgelieferten 5.0 Ah Lithium-Ionen-Akkus besitzen zusätzlich zur Geräteelektronik eine eigene Überwachung, die vor Überlastung, Tiefentladung sowie Überhitzung schützt. Gut zu wissen: Die Akkus sind vollständig kompatibel mit dem M18-System von Milwaukee und können in mehr als 135 Geräten des Herstellers verwendet werden.

Zur praxisgerechten Ausstattung gehören ergonomische Softgrip-Auflagen am Handgriff und eine LED-Leuchte unter dem Metallgetriebegehäuse, die den Arbeitsbereich aufhellt.

UVP (inkl. Mwst.): 559,- EUR

Lieferumfang: zwei 18 V/ 5,0 Ah Red Li-Ion Akkus, Schnellladegerät M12-18 FC, Gürtelclip, Transportkoffer (Milwaukee HD-Box)

Weitere Informationen: www.milwaukeetool.de

Text im Word-Format (mit allen technischen Daten)

Bildauswahl: 300 dpi / ca. 15 x 10 cm
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

Fotos: Milwaukee

Milwaukee Akku-Schlagschrauber FUEL M18 ONEFHI

Milwaukee Akku-Schlagschrauber FUEL M18 ONEFHI

Milwaukee Akku-Schlagschrauber FUEL M18 ONEFHI

Milwaukee Akku-Schlagschrauber FUEL M18 ONEFHI

 

Viel Kraft und bestes Handling

Presse-Information

Noch handlicher, leichter und leistungsstärker –
der neue Kompakt-Schlagschrauber FUEL M12 FID-202X

Milwaukee stellt mit dem Schlagschrauber FUEL M12 FID-202X ein neues Modell auf seiner 12 Volt-Plattform vor, das besonders viel Kraft bei stark reduzierter Baugröße bietet und Schrauben bis M14 verarbeiten kann. Leicht und kompakt übertrifft das Werkzeug in der Leistung und Laufzeit die Erwartungen, die man bisher an 12 Volt-Geräte hatte, deutlich. Maximale Performance auf wenig Platz ist die Devise.

Für einen bestmöglichen Wirkungsgrad sorgt ein neu entwickelter, bürstenloser Motor. Ein komplexes, elektronisches Leistungsmanagement steuert die Kommunikation zwischen Gerät und Akku für ein optimales Verhältnis aus Laufzeit und Leistung. Bei den Lithium-Ionen-Akkus gehört die Einzelzellenüberwachung für den Lade- und Entladevorgang zum Standard bei Milwaukee.

Das sub-kompakte Werkzeug mit 1/4“ Hex Direktbitaufnahme kann dank der geringen Baugröße auf engstem Raum eingesetzt werden. Mit geringem Gewicht eignet es sich für Überkopfarbeiten und kann bequem am Gürtel getragen werden. Zudem lässt es sich platzsparend in Boxen verstauen und transportieren.

Die Baulänge beträgt nur 130 mm bei einem Gewicht von 1,1 kg mit einem 2,0 Ah-Akku. Eine maximale Schlagzahl von 4.000 min-1 und Drehmomente von bis zu 147 Nm sind Spitzenwerte in der 12 Volt-Klasse. Anwender können dank dieser Leistungsdaten nicht nur schneller arbeiten, sondern das Gerät auch für eine breitere Palette von Anwendungen einsetzen.

Dank der Milwaukee Drivecontrol-Funktion mit vier Schaltstufen kann das Werkzeug schnell und exakt an unterschiedlichste Anwendungsfälle angepasst werden. Dabei nehmen die maximale Dreh- und Schlagzahl von Stufe zu Stufe zu. Eine Besonderheit ist die vierte Stufe. Sie aktiviert einen elektronisch gesteuerten, optimierten Schraubvorgang. Beim Ansetzen wird ein Verlaufen der Schraubenspitze verhindert. Beendet wird der Schraubvorgang mit automatisch verminderter Drehzahl, um ein Überdrehen und Beschädigungen des Materials zu vermeiden.

Maximale Kompatibilität auf der M12-Plattform

Der neue Schlagschrauber wird in verschiedenen Versionen angeboten, die Akkukapazitäten betragen dabei 2, 4 oder 6 Ah. Eine Null-Version ohne Akkus und Ladegerät ist ebenfalls verfügbar. Alle Versionen sind vollständig systemkompatibel mit dem Milwaukee M12-Produktprogramm. Mit über 70 Geräten ist die M12-Plattform in dieser Voltklasse das größte Sortiment für professionelle Verwender. Mit dem mitgelieferten Ladegerät können sowohl 12 Volt als auch 18 Volt-Akkus von Milwaukee geladen werden.

Weitere Informationen: www.milwaukeetool.de

Text im Word-Format (mit allen technischen Daten)

Fotos: Milwaukee

Foto: Milwaukee

Foto: Milwaukee

Foto: Milwaukee

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Technische Daten:

M12 FID-202X

Kompakt-Schlagschrauber

Spannung (V)

12

Akku-Kapazität (Ah)

2

Anzahl Akkus

2

Leerlaufdrehzahl (min-1)

0-1.300 / 0-2.400 / 0-3.300

Schlagzahl (min-1)

0 – 4.000

Max Drehmoment (Nm)

147

Länge (mm)

130

Maschinenaufnahme

1/4“ Hex Direktbitaufnahme

Kompakte Größe, starke Leistung

Presse-Information

Milwaukee 18 Volt Akku-Schlagschrauber mit nur 170 mm Länge und
bis zu 610 Nm Drehmoment

Der neue 18 Volt Akku-Schlagschrauber M18 FMTIWF12-502X von Milwaukee kombiniert ein in seiner Klasse äußerst starkes Drehmoment von bis zu 610 Nm mit sehr kompakter Bauweise und einem geringen Gewicht. Dank einer Länge von nur 170 mm kann der Schrauber auch dort kraftvoll zum Einsatz kommen, wo für größere Geräte kein Platz mehr ist. Davon profitieren Anwender im Automotive-Bereich ebenso wie im Baugewerbe. Gerade hier überzeugt das handliche Gerät bei der zügigen Verarbeitung von Schraubankern und Holzschrauben mit Leistungsreserven, die kein anderes Modell dieser Größe zu bieten hat.

Selbst bei längeren Einsätzen gelingt die Arbeit kraftschonend und ermüdungsfrei. Denn im Unterschied zum herkömmlichen Bohrschrauber spürt der Anwender beim Schlagschrauber keine hohen Anzugsdrehmomente. Deshalb lässt sich das Gerät auch bei großen Durchmessern leicht und sicher führen. Das ist nicht nur komfortabel, sondern dient auf Leitern, Gerüsten und auf dem Dach der Arbeitssicherheit.

Dank der Milwaukee Drive Control-Funktion mit drei Schaltstufen kann das Gerät schnell und exakt an unterschiedlichste Anwendungsfälle angepasst werden. Dabei nehmen die maximale Dreh- und Schlagzahl von Stufe zu Stufe zu. Eine 1/2“ Vierkantaufnahme mit Sprengring erlaubt den Einsatz des Schlagschraubers bei metrischen Schrauben bis zu M24. Bei schlechten Lichtverhältnissen hellt eine LED-Leuchte unter dem Getriebegehäuse aus Metall den Arbeitsbereich wirkungsvoll auf. Als optionales Zubehör bietet Milwaukee eine Softgrip-Ummantelung an. Diese flexible Manschette umschließt großflächig das Motor- und Getriebegehäuse und bietet einen besonders wirksamen Schutz vor mechanischen Beschädigungen sowie vor Verschmutzung.

Der Schlagschrauber ist Teil der M18 FUEL-Serie und vollständig kompatibel mit dem M18-System von Milwaukee. Angetrieben wird das starke Werkzeug von einem bürstenlosen Powerstate Motor – für maximalen Wirkungsgrad und einen wartungsfreien Betrieb über Jahre hinweg. Das elektronische Gerätemanagement sorgt unter allen Bedingungen für eine optimale Kombination aus Leistung und Laufzeit. Die zwei mitgelieferten 5.0 Ah-Redlithium-Ion-Akkus besitzen eine eigene Elektronik, die vor Überlastung, Tiefentladung sowie Überhitzung schützt. Eine vierteilige LED-Ladestandsanzeige informiert auf Tastendruck über die verbleibende Energiereserve.

Weitere Informationen: www.milwaukeetool.de

Lieferumfang: zwei 18 V/ 5,0 Ah Red Li-Ion Akkus, Schnellladegerät M12-18 FC, Gürtelclip, Transportkoffer (Heavy Duty Box)

Technische Daten:

Milwaukee Akku-Schlagschrauber M18 FMTIWF12-502X
Akku Spannung/Kapazität 18 V/5,0 Ah
Werkzeugaufnahme 1/2“ Vierkant
Leerlaufdrehzahl 1./2. Stufe 0 – 510 / 0 – 2.100 / 0 – 2400 min-1
Schlagzahl 1./2./3. Stufe 0 – 420 / 0 – 2.700 / 0 – 3.000 min-1
Max. Drehmoment 1./2./3. Stufe 130 /550 / 610 Nm
Gewicht mit Akku 2,4 kg
Unverb. Preisempfehlung zuzügl. Mwst. 519,- EUR
Softgrip-Ummantelung als optionales Zubehör (nicht im Lieferunmfang enthalten) zuzügl. Mwst. 29,- EUR

Foto: Milwaukee

 

 

 

 

 

 

Foto: Milwaukee

 

Redaktionelle Verwendung honorarfrei – Beleg erbeten.