Künftiges Wachstum im Blick

Vertrieb und Marketing von BRIGGS & STRATTON EMEA stellt sich neu auf

Freienbach Schweiz, November 2020 – Briggs & Stratton hat das EMEA-Führungsteam für Vertrieb und Marketing neu organisiert. Erklärtes Ziel ist es, das Wachstum voranzutreiben, wobei der Schwerpunkt verstärkt auf kommerziellen Motoren, Batterietechnologie und der Vermietungsbranche liegt. Das Hauptaugenmerk wird auf der Bereitstellung überlegener, marktorientierter Innovationen, Technologien und Dienstleistungen liegen.

Geleitet wird das Management-Team für Vertrieb und Marketing EMEA von Florian Mayer. Der Senior Director Sales & Marketing EMEA kam im März 2020 zu Briggs & Stratton und bringt eine Fülle von Marktkenntnissen in das Unternehmen ein, nachdem er bei Stanley Black & Decker in Europa in verschiedenen Führungspositionen im Vertrieb und Marketing tätig war.

Die Vertriebsleiter, die an Mayer berichten, sind Patrick Limberg, Director Sales Commercial Engines & Power EMEA mit Sitz in Deutschland, Benjamin Mottaz, Director Sales Consumer Engines EMEA, und Pierre Olivier Izac, Manager Regional Sales – MEA & India, beide mit Sitz in der Europa-Zentrale in der Schweiz. Die Geschäftsplanung und -verwaltung wird von Uta Hackstein, Senior Manager Business Planning and Sales, geführt, die ebenfalls im Schweizer Büro in Freienbach ansässig ist.

Paul Bramhall, Marketingdirektor EMEA – Engines & Power, wird die Marketingstrategie für gewerbliche und private Anwendungen von Motoren und das Geschäft mit Akkutechnik verantworten. Bramhall mit Sitz im Schweizer Büro wird auch der Hauptansprechpartner für die Kommunikation in der EMEA-Region sein und direkt an Mayer berichten.

„Unser Unternehmen hat eine stolze Vergangenheit und mit den jüngsten Entwicklungen der Neupositionierung eine noch stärkere Zukunft“, sagt Mayer. „Mit dem Know-how und den Ressourcen, die uns jetzt zur Verfügung stehen, können wir nicht nur unseren bestehenden Kundenstamm für Rasen und Garten besser unterstützen, sondern auch in die Entwicklung bahnbrechender Innovationen und Technologien investieren, insbesondere im Hinblick auf die Anwendung fortschrittlicher Akkutechnologie, gewerblicher Motoren, Vermietung und Elektrifizierung.“

Über Briggs & Stratton LLC:
Briggs & Stratton mit Hauptsitz in Milwaukee, USA, ist Hersteller von Antriebstechnik für die unterschiedlichsten Aufgaben. Das Unternehmen ist der weltweit größte Hersteller von Benzinmotoren für motorisierte Gartengeräte und ein führender Entwickler, Produzent und Vermarkter von kommerziellen Lithium-Ionen-Batterien, Stromerzeugungs-, Hochdruckreiniger-, Rasen- und Garten-, Rasenpflege- und Baustellenprodukten. Zu seinen Marken zählen Briggs & Stratton®, Simplicity®, Snapper®, Ferris®, Vanguard®, Allmand®, Billy Goat®, Murray®, Branco® und Victa®. Briggs & Stratton-Produkte werden in über 100 Ländern auf sechs Kontinenten entwickelt, hergestellt, vermarktet und gewartet. Weitere Informationen finden Sie unter www.basco.com und www.briggsandstratton.com.

Download: Text im Word-Format

Bildauswahl: 300 dpi / ca. 15 x 10 cm
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

Foto: Briggs & Stratton LLC

2020_PM_Basco-EMEA_Sales+Marketing_Reorg
Florian Mayer, Senior Director Sales & Marketing EMEA Briggs & Stratton LLC

Neue Motoren mit iSi-Akku-Start-Technologie verfügbar

Integrierter Lithium-Ionen-Akku für einfachen Start jetzt auch für Motoren der Serie 500 und 600

Freienbach (Schweiz), Oktober 2020 – Nach der erfolgreichen Markteinführung des Motors 475iSi mit der integrierten Akku-Start-Technologie InStart erweitert Briggs & Stratton sein Sortiment: auch die Motoren 575iSi und 675iSi aus dem mittleren Marktsegment verfügen über die ebenso zuverlässige wie komfortable Starttechnologie.

Die neuen, luftgekühlten Einzylinder-4-Takt-Benzinmotoren 575iSi und 675iSi Series sind jetzt mit der InStart-Technologie von Briggs & Stratton erhältlich. Zum Starten des Motors ist kein Primen, Choke oder Ziehen am Starterseil erforderlich. Die Energie für den Startvorgang liefert ein kleiner und leichter Lithium-Ionen-Akku, der zusammen mit der kompletten Elektronik vollständig im Motorblock Platz findet.

Der im Motor integrierte Akku ist das bestimmende Merkmal der iSi-Motorenreihe. Zum Aufladen wird das Ladekabel direkt am Motor angeschlossen. Eine Vollladung reicht bei normalem Einsatz für eine komplette Gartensaison*.

OEM-Kunden, die den 575iSi oder den 675iSi einsetzen, können dem Endbenutzer entweder Starterknopf- oder Schlüsselstart als Option bieten.

Einfaches Mähen

Die neuen 575iSi und 675iSi kombinieren die Kraft und Leistung von Benzinmotoren mit Elektrostart. Auch der Wartungsaufwand ist gering, denn sie sind serienmäßig mit dem Just Check & Add-Ölsystem von Briggs & Stratton ausgestattet. Die Motoren benötigen während ihrer gesamten Laufzeit keinen Ölwechsel. Es genügt, den Ölstand regelmäßig zu überprüfen und bei Bedarf nachzufüllen.

Der 575iSi und der 675iSi können auch mit Mow N’Stow ausgestattet werden. Rasenmäher lassen sich damit über einen längeren Zeitraum hochkant abstellen, was rund 70 Prozent Platz spart. Vergaser und Tank sind in der aufrechten Parkposition auslaufsicher. Zugleich bietet die aufrechte Lagerung einen einfachen Zugang zum Mähdeck für eine gründliche Reinigung nach der Arbeit.

Weitere Informationen: www.briggsandstratton.com/isi/de/

Downloads: Text im Word-Format

Bildauswahl: 300 dpi / ca. 15 x 10 cm
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

2020_PM_BSLLC_575iSi_675iSi_Launch Briggs & Stratton LLC
Das Angebot bei Motoren mit integrierter InStart-Technologie iSi wird erweitert. Mit den neuen Modellen 575iSi und 675iSi verfügen jetzt auch Aggregate des mittleren Marktsegments über einen fest eingebauten Lithium-Ionen-Akku.
2020_PM_BSLLC_575iSi_675iSi_Launch Briggs & Stratton LLC
2020_PM_BSLLC_575iSi_675iSi_Launch Briggs & Stratton LLC
Beim integrierten iSi-System ist die gesamte Akkutechnik fest im Motorblock eingebaut.
2020_PM_BSLLC_575iSi_675iSi_Launch Briggs & Stratton LLC
Ein vollständig aufgeladener Akku reicht bei normalem Einsatz für eine komplette Gartensaison.*
(*Variiert je nach Bedingungen – bis zu 200 Startvorgänge.)
2020_PM_BSLLC_575iSi_675iSi_Launch Briggs & Stratton LLC
Die neuen Motoren können optional mit Mow & Stow ausgerüstet werden. Das vereinfacht das Reinigen und die platzsparende Lagerung.