Kraftvoll und präzise – AEG Brushless Akku-Stichsäge

Presse-Information

Neue 18 Volt Brushless Akku-Stichsäge von AEG überzeugt mit pro-fessioneller Ausstattung und starker Schnittleistung

Starke Leistung, Vollausstattung und ergonomische Vorteile – AEG weiß, was dem Handwerker in der täglichen Praxis wichtig ist. Mit der Brushless Akku-Stichsäge BST18BLX-402C stellt die Werkzeugmarke einmal mehr unter Beweis, dass sie versteht, worauf es beim Profi ankommt. Das neue Gerät arbeitet sich besonders kraftvoll, schnell und exakt durch Holz und Metall. Ihre Leistungskraft verdankt die Säge einem bürstenlosen Motor der neuesten Generation. Der Wegfall der Schleifkohlen ermöglicht nicht nur einen besseren Wirkungsgrad, sondern auch eine deutlich kompaktere Bauform, denn der Motor ist kürzer und leichter. Mit einem Gewicht von 2,46 kg (mit 4,0 Ah Akku) bleibt das Gerät handlich und ist für mobile Einsätze bestens geeignet.

Die Hublänge beträgt 25,4 Millimeter, der elektronisch gesteuerte Motor sorgt mit bis zu 3.500 Hüben pro Minute für einen schnellen Arbeitsfortschritt. Für hohe Schnittleistungen und ein sauberes Ergebnis lässt sich die Säge mit fünf Geschwindigkeits-Stufen und einer zusätzlichen Automatikfunktion sehr genau an das jeweilige Material anpassen. Der Pendelhub ist vierfach verstellbar. Sollte das Sägeblatt verkanten oder stecken bleiben, schaltet der Überlastschutz innerhalb von Sekundenbruchteilen ab, verhindert damit zuverlässig die Gefahr eines Rückschlages und Schäden am Gerät.

Als Werkzeugaufnahme kommt bei der AEG-Stichsäge das FIXTEC-Schnellwechselsystem zum Einsatz. Damit können Sägeblätter sehr einfach und vor allem werkzeuglos getauscht werden. Ohne zusätzliches Werkzeug kann auch die Gleitplatte für Gehrungsschnitte von bis zu 45 Grad justiert werden. Praktisch ist der Feststellknopf für den Ein/Aus-Schalter, der die Handmuskulatur bei längeren Schnitten spürbar entlastet.

Die Akku-Stichsäge besitzt eine LED-Beleuchtung und einen Anschluss für eine externe Staubabsaugung. Zusammen mit der Span-Blasfunktion wird der Arbeitsbereich sauber gehalten und für optimale Sicht auf den Schnitt gesorgt. Vibrationsdämmende Softgrip-Einlagen an den Griffflächen sorgen für eine sichere und präzise Führung des Gerätes – auch mit Handschuhen oder verschmutzten Händen.

Zum Lieferumfang gehören zwei Akkus, ein Ladegerät und ein Transportkoffer. Mit der Bezeichnung BST 18BLX-0 wird die Stichsäge auch ohne Ladegerät und Akkus angeboten. Anwender, die bereits mit dem 18 Volt-System von AEG arbeiten, können ihre Werkzeugpalette auf diese Weise preislich attraktiv erweitern.

Standard bei AEG ist eine Garantiezeit von sechs Jahren auf Elektrowerkzeuge und drei Jahre auf Akkus. Voraussetzung ist die kostenlose Online-Regis­trierung.

Weitere Informationen: www.aeg-powertools.eu/de-de

Download: Text im Word-Format (mit allen technischen Daten)

Technische Daten:

AEG Akku-Stichsäge BST18BLX-402C
Akku-Spannung 18 V
Hublänge 25,4 mm
Leerlaufdrehzahl 0 – 3.500 min-1
Neigungseinstellung bis 45°
Schnittleistung in Weichholz 135 mm
Schnittleistung in Stahl 10 mm
Schnittleistung in Aluminium 20 mm
Gewicht ohne Akku 2,05 kg
Gewicht mit 4.0 Ah Akku 2,46 kg
UVP (zuzügl. Mwst.) 359,- EUR
UVP für Gerät ohne Akku und Ladegerät (zuzügl. Mwst.)  

189,- EUR

Fotos: AEG Powertools
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

AEG Powertools
Starke Leistung, Vollausstattung und ergonomische Vorteile mit der Brushless Akku-Stichsäge BST18BLX-402C stellt AEG einmal mehr unter Beweis, dass man bei der traditionellen Werkzeugmarke genau weiß, worauf es beim Profi heute ankommt.
AEG Powertools
Die neue 18 Volt Brushless Akku-Stichsäge von AEG arbeitet sich besonders kraftvoll, schnell und exakt durch Holz und Metall.

Stahlwille: Die Welt der Mess- und Prüftechnik

Stahlwille

Presse-Information

Stahlwille auf der CONTROL 2019

Qualitätssicherung muss absolut zuverlässig, nachweisbar und gleichzeitig effizient sein. Wie sich diese beiden Anforderungen vorbildlich miteinander verbinden lassen, hat Stahlwille auf der CONTROL 2019 in Stuttgart gezeigt. Das Wuppertaler Traditionsunternehmen mit 150-jähriger Geschichte hat die Zukunft im Blick und präsentierte Drehmoment/Drehwinkel-, Prüf- und Kalibriertechnik sowie integrationsfähiges Werkzeug für das Industrie 4.0-Zeitalter.

Kalibrieren leicht gemacht

Auf der CONTROL stellte Stahlwille Prüf- und Kalibriereinrichtungen sowie die zugehörige Softwarelösung vor, die für die Arbeit nach DIN EN ISO 6789:2017 ausgelegt sind. Sie dienen dem exakten Kalibieren von Drehmoment- und Drehwinkel-Werkzeugen und gewährleisten das hohe Maß an Präzision, das die unterschiedlichsten Anwendungsfelder heute verlangen. Mit der perfectControl 7794-3 bietet das Unternehmen eine Kalibriereinrichtung, die in der Lage ist, Drehmoment- und Drehmomentwinkelschlüssel von 1 bis 1.000 Nm selbsttätig zu kalibrieren. Dabei wird der Anwender softwaregesteuert durch den gesamten Prüfprozess geführt. Elektronische Schlüssel können vollautomatisch kalibriert werden.

Mehr Sicherheit

Mechanische, elektromechanische und elektronische Drehmoment- und Drehwinkelschlüssel der innovativen Werkzeugschmiede verfügen über äußerst niedrige Toleranzen und eine sehr zuverlässige und langlebige Auslösetechnologie. Die elektronischen bzw. elektromechanischen Modelle bieten zudem umfassende Möglichkeiten zur Programmierung und Dokumentation, was vor allem bei umfangreichen Schraubablaufplänen die Anwendungssicherheit erhöht. Die für Anwender kostenlose Software Sensomaster 4.0 beinhaltet ein PC-Tool, mit dem sich jeder elektronische Drehmomentschlüssel von Stahlwille auslesen und konfigurieren lässt.

Volle Integration in Systemwelten

Das elektronische Drehmomentwerkzeug MANOSKOP 766 DAPTIQ verfügt über ein Funkmodul und eine offene Schnittstelle – ideal für ein hoch flexibles, teilautomatisiertes Umfeld.  Das Modell lässt sich in jedes beliebige Produktionsplanungs- und Steuerungssystem integrieren. Dazu gehören beispielsweise

  • nexonar Assembly Scout
  • ProSuite / ProTight
  • Ansomatic
  • MAVEplus

Anwender können sich auf den aktuellen Arbeitsschritt konzentrieren, denn sie müssen keine Einstellungen mehr vornehmen. Für das Unternehmen sind die Vorteile noch größer: Produktionsprozesse laufen effizienter ab, es wird eine gleichbleibend hohe Produktqualität sichergestellt. Daten können in Echtzeit ausgewertet und verarbeitet werden.

Dabei bietet Stahlwille weit mehr als langlebige Produkte mit höchster Präzision. Serviceangebote bis hin zur Unterstützung bei der Optimierung von Prozessen sowie praxisnahe, zielgruppenorientierte Schulungsprogramme komplettieren das Angebot und bieten den Mehrwert, den anspruchsvolle Anwender heute erwarten dürfen.

Weitere Informationen: www.stahlwille.de

Fotos: Stahlwille

Downloads: Text im Word-Format

Bildauswahl: 300 dpi / ca. 15 x 10 cm
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

Stahlwille

Stahlwille

Stahlwille

Ryobi: Freizeit genießen statt Rasen mähen

Ryobi Roboyagi

Presse-Information

Für den smarten Rasenschnitt: Mähroboter Roboyagi von Ryobi bietet Programmierung mittels Smartphone-App

Warum unnötig viel Zeit für das Rasenmähen aufwenden, wenn die Arbeit auch ein Roboter erledigen kann? Der Roboyagi von Ryobi kümmert sich um den Rasenschnitt nicht nur allein, sondern auch sauber und kontinuierlich. Das anfallende Schnittgut kann liegen bleiben. Es dient als natürlicher Dünger. Das Gras wächst dadurch dichter und wird widerstandsfähiger gegenüber Unkraut und Moos. Das Ergebnis ist ein gepflegt aussehender, gesunder Rasen. Bei kontinuierlicher Fahrt des Mähroboters sieht der Rasen stets wie frisch gemäht aus und dem Gartenfreund bleibt mehr Zeit für die  schönen Dinge des Lebens.

Die Schnittbreite des Roboyagi beträgt 26 Zentimeter. Das Gerät ist damit in der Lage, auch größere Rasenflächen zügig zu bearbeiten. Dabei werden auch unebene Abschnitte und Steigungen bis zu 45 Prozent problemlos überwunden. Großen Wert haben die Entwickler auf eine möglichst geringe Geräuschentwicklung gelegt. Der neue Mähroboter ist dank eines bürstenlosen, elektronisch gesteuerten Motors und eines emissionsgedämmten Schneidwerkes viel leiser als ein normaler Rasenmäher. Tatsächlich ist der Geräuschpegel geringer, als der einer normalen Unterhaltung.

Bei Regenwetter muss der Roboyagi die Arbeit nicht unterbrechen. Aufwändige Dichtungen schützen die Technik vor Nässe und eindringender Feuchtigkeit und machen das Gerät allwettertauglich. Ist das eingestellte Mähprogramm beendet oder fällt der Ladezustand des Akkus unter 30 Prozent, fährt es automatisch in die Parkstation, um Energie zu „tanken“ und auf den nächsten Einsatz zu warten.

Ein eingebautes Wi-Fi-Modul ermöglicht die Steuerung und Programmierung des Ryobi Mähroboters mit dem vollen Komfort und der Funktionalität des vertrauten Smartphones (iOS und Android). Eine kostenlose App mit Kalendermodul erlaubt eine detaillierte Planung der Mähzeiten und eine einfache Überwachung des Einsatzes. Auch die Einstellung der Schnitthöhe von 20 bis 60 mm erfolgt über das Smartphone – bequemer geht es nicht. Ohne Wi-Fi-Verbindung kann das Gerät mit Hilfe eines Drehschalters und eines LCD-Displays auf dem Mähdeck bedient werden.

Der Arbeitsbereich des Roboyagi wird von einem auf dem Boden verlegten Begrenzungsdraht bestimmt. Das Gerät wird im Set mit ausreichend Draht für Rasenflächen bis 800 Quadratmeter angeboten. Als optionales Zubehör gibt es Verbindungsstecker und Begrenzungskabel zur Erweiterung des Mähbereiches sowie ein Trimm-Modul. Es ermöglicht den Einsatz des Gerätes auch in Ecken und randnahen Bereichen.

Eine wichtige Rolle spielt bei autonomen Geräten die Sicherheit. So ist die Inbetriebnahme nur mit einer PIN-Nummer möglich. Wird der Roboyagi während der Fahrt versehentlich oder unbefugt angehoben, bringt eine Schnellstopp-Funktion die Schneidmesser in weniger als einer halben Sekunde vollständig zum Stillstand.

Der 36 Volt-Akku des Gerätes basiert auf modernster Lithium-Ionen-Technologie, bei der Selbstentladung und Memory-Effekt  keine Rolle spielen. Nicht vollständig entleerte Akkus können ohne Bedenken nachgeladen werden. Die Ryobi Akkus sind ausgestattet mit Ladestandsanzeige, Überlastschutz und der IntelliCell™-Einzelzellenüberwachung für eine optimale Lebensdauer und erhöhte Leistungsfähigkeit.

Unverbindliche Preisempfehlung: 999,99 EUR

Weitere Informationen: www.ryobitools.eu

Techtronic Industries Central Europe GmbH, Itterpark 2, 40724 Hilden

Download: Text im Word-Format

Download: Bildauswahl: 300 dpi / ca. 15 x 10 cm
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

Fotos: Ryobi

Ryobi Roboyagi
Schicker Gartenhelfer: Der Mähroboter Roboyagi von Ryobi mäht mit einer Schnittbreite von 26 cm zügig auch größere Flächen.
Ryobi Roboyagi
Die Bedienung erfolgt über einen Drehschalter auf dem Mähdeck oder bequem direkt mit dem Smartphone.
Ryobi Roboyagi
Der Roboyagi wird im Set mit Begrenzungsdraht für bis zu 800 Quadratmeter große Flächen angeboten.

Gründliche und schonende Reinigung von Terrassenbelägen

Presse-Information

Start in den Sommer – so wird die Terrasse nach dem Winter wieder sauber

Endlich wird es wärmer, endlich kann man die ersten warmen Tage auf der Terrasse genießen. Doch bevor es soweit ist, muss diese noch gereinigt werden. Dafür ist jetzt, vor dem Start in den Sommer, der richtige Zeitpunkt gekommen. Denn im Winter hat sich viel Schmutz angesammelt und je länger mit der Beseitigung gewartet wird, umso mehr setzt dieser sich fest.

Flächenreiniger bieten Spritzschutz und Zeitersparnis

Und so wird es richtig sauber: Grober und lose aufliegender Schmutz wird mit dem Besen abgekehrt. Für eine gründliche Reinigung kommt danach der Hochdruckreiniger zum Einsatz. Rund 50 Prozent schneller und weitgehend spritzfrei geht die Arbeit, wenn statt eines Strahlrohres ein Flächenreiniger verwendet wird, mit dem neben Stein- auch Holzböden vom Schmutz befreit werden können. Dabei sorgt der konstante Abstand zwischen Düsen und Boden für ein sehr gleichmäßiges Ergebnis. Vorteile bieten Flächenreiniger mit einer Höhenverstellung. Auf empfindlichen Holzoberflächen wird der Abstand vergrößert und materialschonend gereinigt.

Powerschrubber für Terrassen aus Holz und WPC

Eine Alternative zum Flächenreiniger ist der Powerschrubber. Auch er wird an den Hochdruckreiniger angeschlossen. Zwischen seinen Borsten befinden sich drei Hochdruckdüsen. Sie verstärken die Reinigungswirkung um ein Vielfaches. Mit seiner rechteckigen, schmalen Bauform eignet sich der Schrubber besonders gut für den Einsatz auf Treppen, in Ecken und Kanten und an Absätzen von Steinmauern. Praktisch: Der Kärcher Powerschrubber PS-40 besitzt eine Abzugslippe an der Vorderkante. Auf Treppen und größeren Flächen kann das Wasser damit nach der Reinigung direkt abgezogen werden.

Reinigungsmittel verwenden

Nicht nur bei hartnäckigem Schmutz ist es sinnvoll, im ersten Schritt ein Reinigungsmittel aufzutragen. Der Schmutz wird damit gelöst und kann dann einfacher und schneller entfernt werden. Bei empfindlichen Holzoberflächen ist das von Vorteil, denn man verkürzt die Zeit, die mit hohem Wasserdruck gearbeitet werden muss. Rezepturen wie der 3-in1-Holzreiniger von Kärcher wirken auch pflegend und verbessern den UV-Schutz der Oberflächen. Gut zu wissen: Die Verwendung eines Reinigungsmittels kann den Hochdruckreiniger um eine Leistungsklasse aufwerten.

Terrassenreiniger – gründliche Sauberkeit auch ohne Hochdruck

Anwendern, die eine Alternative ohne Hochdruck bevorzugen, eröffnet der neue Kärcher Terrassenreiniger PCL 4 eine weitere Möglichkeit für die gründliche Entfernung von Grünalgenbelag, Moos und anderen Verschmutzungen auf Holz- und Verbundwerkstoffen, aber auch auf Steinoberflächen. Zwei elektrisch betriebene Bürstenwalzen schrubben den Dreck kraftvoll ab, zwei Wasserdüsen, die über den Bürsten positioniert sind, spülen ihn im gleichen Arbeitsgang weg. Weil die Borsten in Richtung der Holzfasern oder entlang der Rillenprofile von WPC-Dielen wirken, ist damit ein besonders schonendes und gleichmäßiges Vorgehen möglich Die Wassermenge lässt sich bequem über ein Ventil am Handgriff regeln.

Produkttipps und unverbindliche Preisempfehlungen

  • PCL 4 Terrassenreiniger: 219,99 EUR
  • PS 40 Powerschrubber: 59,99 EUR
  • T 350 Flächenreiniger T-Racer: 79,99 EUR
    (auch im Set mit verschiedenen Hochdruckreinigern verfügbar)
  • 3-in-1 Holzreiniger: 7,99 EUR

Weitere Informationen: www.kaercher.de

Download: Text im Word-Format

Download: Bildauswahl: 300 dpi / ca. 15 x 10 cm
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

Fotos: Kärcher

Kaercher Start Gartensaison 2019
Mit dem Hochdruckreiniger und einem zusätzlichen Flächenreiniger lassen sich auch große Terrassen gründlich und schnell reinigen. Die Haube dient dabei als zuverlässiger Spritzschutz.
Kaercher Start Gartensaison 2019
Drei Hochdruckdüsen sorgen beim Powerschrubber PS 40 für eine hohe Reinigungswirkung. Mit der integrierten Abziehlippe kann das Schmutzwasser direkt entfernt werden.
Kaercher Start Gartensaison 2019
Gleichmäßig und effizient: Die rotierenden Bürstenwalzen des Terrassenreinigers PCL 4 lösen den Schmutz, während das Wasser aus zwei Düsen ihn sofort wegspült.

Ryobi: Unkraut einfach entfernen

Presse-Information

Ryobi 18 Volt Akku- Fugenreiniger vereinfacht die Arbeit und spart Zeit

Anstrengendes und zeitraubendes Herauskratzen von Unkraut aus Fugen war gestern. Mit dem 18 Volt Akku-Fugenreiniger von Ryobi gelingt diese ungeliebte Arbeit leichter und schneller als bisher. Ebenso gründlich wie komfortabel wird damit unerwünschtes Grün in den Fugen zwischen den Steinen auf Wegen und Terrassen entfernt. Dank Akkukraft ist die Handhabung besonders bequem und auch sicher. Es gibt kein Kabel, das den Aktionsradius einschränkt oder zur Stolperfalle werden könnte. Ein wirkungsvoller Spritzschutz sorgt dafür, dass der aus den Fugen gekratzte Schmutz nicht aufgewirbelt wird.

Die Metalldrahtbürste für die Fugenreinigung ist mit einer Hand und ohne zusätzliches Werkzeug austauschbar. Mit Hilfe eines Adapters kann eine Universalbürste eingesetzt werden, die im Set oder als optionales Zubehör angeboten wird. Damit wird das Gerät im Handumdrehen zur Oberflächenbürste: Lästiger Grünbelag wird kraftvoll von Holz- und Steinoberflächen abgeschrubbt.

Die Fugenbürste von Ryobi lässt sich ohne Anstrengung und auch rückenschonend führen, denn der Teleskopstiel kann der Körpergröße des Anwenders angepasst werden. Der große Zweithandgriff ist ebenfalls höhenverstellbar. Mit dem Motor am unteren Ende des Stieles und dem Akku am Griffstück ist das Gerät gut ausbalanciert.

Der Ryobi Akku-Fugenkratzer wird sowohl mit als auch preislich attraktiv ohne Akku und Ladegerät angeboten. Er ist Teil des 18 Volt-Akkusystems ONE+ mit über 100 kompatiblen Geräten von der Astschere über den Bohrschrauber bis zum Ventilator. Wer bereits ein Gerät mit einem Akku der Serie besitzt, kann diesen verwenden. Alternativ bietet Ryobi auch Starter-Sets mit Ladegerät und 18 Volt Lithium-Ionen-Akkus mit Kapazitäten von 1,5 Ah bis 9,0 Amperestunden an.

Verfügbare Versionen:

OPC1800 18 V Akku-Fugenreiniger mit Drahtbürste 119,90 EUR
OPC1815 18 V Akku-Fugenreiniger mit Draht-
und Universalbürste
 

179,90 EUR

RPC180020S 18 V Akku-Fugenreiniger mit Drahtbürste inkl. 1x 2,0 Ah Akku und Ladegerät  

179,90 EUR

Weitere Informationen: www.ryobitools.eu

Techtronic Industries Central Europe GmbH, Itterpark 2, 40724 Hilden

Download: Text im Word-Format

Download: Bildauswahl: 300 dpi / ca. 15 x 10 cm
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

Fotos: Ryobi

Ryobi Akku-Fugenreiniger
Mit dem 18 Volt Akku-Fugenreiniger von Ryobi wird unerwünschtes Grün in den Fugen zwischen den Steinen auf Wegen und Terrassen leicht und schnell entfernt.
Ryobi Akku-Fugenreiniger
Dank Akkukraft ist die Handhabung des neuen Akku-Fugenreinigers besonders bequem und auch sicher. Es gibt kein Kabel, das den Aktionsradius einschränkt oder zur Stolperfalle werden könnte.

Milwaukee nimmt Maß

Presse-Information

Neue Maßbänder mit hoher Verschleißfestigkeit und zahlreichen Komfortmerkmalen

Milwaukee ist bekannt für Werkzeug, das den hohen Erwartungen von Profis in Handwerk und Industrie entspricht. Doch die Marke bietet deutlich mehr, gerade im wichtigen Zubehör-Segment. Mittlerweile ist Milwaukee der zweitgrößte Hersteller von Bandmaßen weltweit. Die einzelnen Produkte überzeugen mit robuster Bauweise, Präzision und vielen Komfortmerkmalen. Für unterschiedliche Ansprüche werden Bandmaße in den Kategorien BASIC, PRO und PREMIUM angeboten. Und in allen drei Kategorien gibt es in diesem Jahr neue Produkte.

Die Basic-Linie wird um ein 3-Meter-Bandmaß ergänzt, das mit einem LED-Licht für bessere Lesbarkeit ausgestattet ist. In der Pro-Serie gibt es ein neues Compact-Bandmaß mit reduzierter Baugröße, Nylonbe-schichtung und automatischer Bandbremse „Autolock“. Es wird mit fünf oder acht Meter Länge angeboten und erweist es sich als ebenso handlicher wie präziser Begleiter. Dank kompakter Bauform findet es in jeder Werkzeugtasche Platz, kann aber – wie alle Milwaukee-Bandmaße – auch am Gürtelclip griffbereit getragen werden.

Premium-Bandmaße mit Komfort-Ausstattung

Die Premium-Bandmaße von Milwaukee besitzen eine 5-Punkt-Gehäuseverschraubung zur Verbesserung der Sturz- und Schlagfestig-keit. Die blendfreie Nylonschutzschicht sorgt für eine lange Lebens-dauer. Das 27 Millimeter breite Band mit beidseitiger Skalierung er-leichtert das Ablesen bei vertikaler Messung. Starke Magnete verein-facht das Anlegen des Endhakens auf flachen und runden metalli-schen Oberflächen. Zusatznutzen bietet die Architekturskala mit Maß-stäben von 1:30 und 1:50. Sie ermöglicht das schnelle Umrechnen maßstabsgerechter Bauzeichnungen.

Praktisch unkaputtbar: STUD PREMUIM

Ein Bandmaß sticht aus der Reihe der Neuheiten besonders heraus: Das STUD Premium – wahlweise mit fünf oder 7,5 Metern Länge – wurde mit Blick auf die Anforderungen besonders anspruchsvoller Anwender entwickelt. Das Band besitzt eine innovative 360 Grad-Beschichtung, bei der neben der Ober- und Unterseite auch die Kanten geschützt sind. Das sorgt für Verschleißfestigkeit einer neuen Qualität. Wiederholtes Biegen sowie extreme Umwelteinflüsse können dem Maßband nichts anhaben, was die Lebensdauer selbst unter widrigsten Einsatzbedingungen deutlich erhöht.

Das schlagfeste, fünffach geschraubte ABS-Gehäuse mit zusätzlich verstärktem Rahmen übersteht auch Stürze aus großer Höhe von bis zu 24 Metern. Das Maßband lässt sich ohne abzuknicken auf bis zu drei Meter ausziehen. Als praktisch im täglichen Einsatz erweist sich der patentierte Fingerschutzbügel an der Unterseite des Gehäuses. Er verhindert zuverlässig, dass die Finger beim schnellen Rücklauf mit der scharfen Kante des Bandes in Berührung kommen. Schmerzhafte Verletzungen sind so ausgeschlossen.

Neben den Bandmaßen im kompakten Gehäuse hat Milwaukee auch lange Messhilfen im Programm. Neu sind ein 30 Meter und ein 60 Me-ter langes Band aus leichtem Fiberglas-Material. Beide Bänder besitzen eine metrische und eine Zoll-Skala. Ein 3:1 übersetztes Planetengetrie-be ermöglicht einen schnellen Rücklauf. Ein Schmutzwischer hält das Band beim Einzug automatisch sauber.

Weitere Informationen: www.milwaukeetool.de

UVP zuzügl. Mwst.

Basic LED-Bandmaß 3 m

7,90 EUR

Pro-Compact Bandmaß Autolock 5 m

15,50 EUR

Stud Premium 5 m

21,50 EUR

Langes Bandmaß Fiberglas 30 m

24,90 EUR

Langes Bandmaß Fiberglas 60 m

34,90 EUR

Download: Text im Word-Format

Download: Bildauswahl: 300 dpi / ca. 15 x 10 cm
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

Fotos: Milwaukee

Milwaukee Bandmaße
Das STUD PREMIUM Bandmaß – wahlweise mit fünf oder 7,5 Metern Länge – wurde mit Blick auf die Anforderungen besonders anspruchsvoller Anwender entwickelt.
Milwaukee Bandmaße
Eine hochdichte Beschichtung des Nylonbandes sorgt beim STUD PREMIUM Bandmaß für Verschleißfestigkeit einer neuen Qualität.
Milwaukee Bandmaße
Der Fingerschutzbügel verhindert beim STUD PREMIUM Bandmaß zuverlässig, dass die Finger beim schnellen Rücklauf mit der scharfen Kante des Bandes in Berührung kommen.

 

 

Ryobi: Mehr Energie dank neuer Akku-Generation

Presse-Information

18 Volt Akkus der Serie ONE+ von Ryobi mit bis zu 9,0 Amperestunden – jetzt noch leistungsfähiger und ausdauernder

Ryobi sorgt für einen Leistungssprung bei Akkutechnik für private Anwender. Zwei starke 18 Volt Akkus mit 3,0 und 9,0 Amperestunden ergänzen ab sofort das Akkusystem ONE+. Handkreissäge, Rasenmäher, Winkelschleifer und viele andere Geräte können mit deutlich mehr Kraft und längerer Laufzeit als bisher betrieben werden. Konkret schafft der Akku-Rasenmäher RLM1833B bis zu 600 Quadratmeter mit einer Ladung des 9,0 Ah Akkus. In der Kreissäge R18CS ermöglicht der starke Akku für bis zu 320 Meter Schnittkapazität in 16 Millimeter starkem Holz.

Dank der Integration in das Ryobi-System ONE+ können mehr als 100 kompatible Elektrowerkzeuge und Gartengeräte von dem Leistungsplus der neuen Akkus profitieren. Neben klassischer Heimwerker-Technik gibt es viele spezielle Problemlöser und ein breites Gartenprogramm. Ergänzt wird das Angebot mit praktischen Tools für den Freizeitbereich, dazu zählen Beleuchtungslösungen, Radios und ein Kompressor. Eine preiswerte Erweiterung des Geräteparks ist jederzeit möglich, weil zusätzliche Werkzeuge ohne Akku und Ladegerät angeboten werden. Das spart Geld und schont die Umwelt. Auch die Akkus sind einzeln oder zusammen mit einem Ladegerät als Starterset erhältlich.

Die neuen Akkus sind mit einer hochentwickelten Elektronik ausgestattet. Sie „denken“ mit und sind in der Lage, die verfügbare Energie bedarfsabhängig abzugeben. Das bedeutet, der Akku reagiert auf die gleichmäßige Belastung beim Rasenmähen anders, als auf die kurzzeitigen, hohen Kräfte beim Bohren. Die Elektronik überwacht jede Zelle einzeln und sorgt dafür, dass diese gleichmäßig entladen und ebenso wieder geladen werden. Selbstentladung und Memory-Effekt spielen wie bei allen Lithium-Ionen-Akkus keine Rolle. Die Akkus können jederzeit auch zwischendurch geladen werden.

Die einzelnen Zellen der neuen Lithium+ High Energy-Akkus von Ryobi sind rund 40 Prozent größer als bisher. Daraus resultiert mehr Raum für die elektrochemischen Prozesse innerhalb der Zellen bei gleichzeitig um 25 Prozent reduzierter Wärmeentwicklung. Optimiert wurde auch der Energiefluss zwischen Akku und Gerät. Innerhalb der Akkus wurde mehr leitfähiges Material verbaut – eine wichtige Voraussetzung, um hohe Stromstärken abrufen zu können, wenn dies bei energieintensiven Anwendungen erforderlich ist. Das können beispielsweise Baumfällarbeiten mit der Kettensäge oder die Arbeit mit dem Winkelschleifer sein.

Weitere Informationen: www.ryobitools.eu
Techtronic Industries Central Europe GmbH, Itterpark 2, 40724 Hilden

Download: Text im Word-Format

Download: Bildauswahl: 300 dpi / ca. 15 x 10 cm
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

Fotos: Ryobi

Ryobi High Energy Akku
Mehr Kraft und Laufzeit fürs Bohren dicker Bretter: Die neuen 18 Volt Akkus mit 3 oder 9 Amperestunden Kapazität ermöglichen eine bessere Nutzung der zur Verfü-gung stehenden Energie.
Ryobi High Energy Akku
Leistung wie ein Netzgerät – bei kleinen und größeren Heimwerkerprojekten ist die Möglichkeit, kabellos und zugleich kraftvoll arbeiten zu können, von Vorteil.
Ryobi High Energy Akku
Die neuen Akkus passen in über 100 kompatible Geräte des Systems ONE, darunter auch viele Gartengeräte. Mit 18 Volt und 9 Ah kann auch im Grünen kraftvoll und ausdauernd gearbeitet werden.
Ryobi High Energy Akku
Dank der Integration in das Ryobi-System ONE+ können mehr als 100 kompatible Elektrowerkzeuge und Gartengeräte von dem Leistungsplus der neuen Akkus profitieren.

Vanguard Motoren für Boels Rental

Presseinformation

Briggs & Stratton stellt Antriebstechnik für Maschinen und Geräte, die beim renommierten Verleiher Boels zum Einsatz kommen

Briggs & Stratton und Boels Rental, das in Europa führende Unternehmen für die Vermietung von Maschinen und Werkzeug, haben eine Partnerschaft für anwendungsorientierte Lösungen in der Antriebstechnik vereinbart. Nach den positiven Erfahrungen mit Vanguard V-Twin-Motoren in der Vergangenheit und erfolgreichen Produkttests mit dem neuen Einzylindermotor Vanguard 200 wird Boels weitere Technik mit Vanguard-Einzylindermotoren in seine Geräteflotte aufnehmen.

Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit für den Mietmarkt

Die Zusammenarbeit basiert auf gemeinsamen Werten und Prinzipien. „Wir freuen uns, dass wir Boels künftig dabei unterstützen können, Kundenanforderungen bestmöglich gerecht zu werden und gleichzeitig sichere, zuverlässige und nachhaltige Lösungen für den Markt fördern“, sagt Paul Bramhall, Senior Manager Marketing von Briggs & Stratton und ergänzt: „Vanguard-Motoren bieten eine hervorragende Performance mit niedrigen Betriebskosten und setzen neue Maßstäbe in der Produktivität. Die Einzylindermotoren Vanguard 200 starten zuverlässig auch bei niedrigen Temperaturen bis minus 29 Grad Celsius und können auch in extrem steilen Gelände mit bis zu 45 Grad Neigung zum Einsatz kommen. Dabei zeichnen sie sich durch einen besonders ruhigen Lauf mit geringen Vibrationen und einen geringen Ölverbrauch aus.“

Für die zukunfts- und wachstumsorientierte Strategie von Boels ist die Zusammenarbeit mit Briggs & Stratton ein logischer Schritt. „Vanguard-Motoren passen perfekt in unser Angebot“, sagt Guy Cremer, verantwortlicher Direktor für die Boels Mietflotte. „Die neue Generation der Vanguard-Einzylindermotoren bietet viele bahnbrechende Verbesserungen. Die Motoren ermöglichen es uns, die Wartungsintervalle unserer Mietgeräte um fast die Hälfte zu reduzieren. Der niedrige Ölverbrauch hilft uns, die Umwelt weniger zu belasten und die Ressourcen zu schonen. Unsere Lieferanten wählen in der Regel die Motoren für ihre Ausrüstung selbst. Allerdings werden wir künftig ausdrücklich den Einsatz von Vanguard-Motoren empfehlen.“

Wachstum mit Qualität, Innovation und Service

Briggs & Stratton legt großen Wert auf langfristige und vertrauensvolle Kundenbeziehungen. Die Entwicklugsingenieure des Motorenherstellers arbeiten eng mit den OEM-Partnern zusammen, um eine bestmögliche Abstimmung von Antrieb und Ausrüstung sicherzustellen und somit Leistung und Produktivität zu maximieren. Weitreichende Supportprogramme helfen Vermietungsunternehmen dabei, den After-Sales-Service effizient zu gestalten. Dazu gehören beispielsweise Inhouse-Schulungen in Diagnose und Fehlersuche für Mitarbeiter in der jeweiligen Landessprache. Für Boels, tätig in 19 Ländern, ist diese Unterstützung von großer Bedeutung.

„Wir sind stets bestrebt, unseren Anwendern die besten Lösungen für ihre Anforderungen zu bieten“, sagt Cremer. „Ein Partner wie Briggs & Stratton hilft uns dabei, unsere Ziele zu erreichen und unsere Position im Markt durch Qualität, Innovationen und bestmöglichen Service zu verbessern.“

Vanguard auf der Bauma: Halle A2, Stand 349

Weitere Informationen:
https://www.vanguardengines.com/eu/en_gb/home.html

Foto: Briggs & Stratton

Downloads:
Text im Word-Format

Bildauswahl: 300 dpi / ca. 15 x 10 cm
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

12V3 Vanguard 200
Briggs & Stratton stellt Antriebstechnik wie den Vanguard 200 Motor für Maschinen und Geräte, die beim renommierten Verleiher Boels zum Einsatz kommen.

AEG Powertools: Leistungsstark und komfortabel

Presse-Information

Bürstenloser 18 Volt AEG Akku-Winkelschleifer überzeugt mit Leistungsdaten wie ein Kabelgerät

Die Elektrowerkzeugmarke AEG baut ihr Angebot auf der 18 Volt-Plattform mit einem kraftvollen und zugleich sehr handlichen Akku-Winkelschleifer weiter aus. Das Modell BEWS18-125BLLI-502C ist leicht, kompakt und zu-gleich leistungsstark – genau richtig für Anwender, die auf Baustellen oder in der Werkstatt kabellos arbeiten müssen oder wollen. Mit einer maximalen Leerlaufdrehzahl von 11.000 U/min und einem Gewicht von 2,6 kg (mit 5,0 Ah Akku) bietet der Akku-Winkelschleifer absolut praxistaugliche Leistungs-daten wie ein kabelgebundenes Gerät.

Der Scheibendurchmesser beträgt 125 mm. Metallprofile, Gewindestangen oder Steinplatten werden mit einer Trenntiefe von 33 mm kraftvoll durch-trennt. Mit dem passenden Zubehör ist auch das Glätten von Schweißnähten, Polieren oder das Abtragen von Material möglich. Die zwei zum Lieferumfang gehörenden Akkus mit einer Kapazität von 5,0 Ah sorgen dafür, dass bei Be-darf auch länger ohne Unterbrechung gearbeitet werden kann.

Unter dem robusten, sicher gegen Staub abgedichteten Gehäuse arbeitet ein bürstenloser Motor. Er ist weitgehend wartungsfrei und kann die zur Verfü-gung stehende Energie mit einem höheren Wirkungsgrad in Leistung und Laufzeit umwandeln, als herkömmliche Kohlebürstenmotoren. Der Pro Lithi-um-Ionen-Akku besitzt eine eigene Elektronik, die jede Zelle einzeln über-wacht und vor Schaden schützt. Das spielt bei Winkelschleifern eine besonde-re Rolle, denn hier kommt es innerhalb kurzer Zeit zu sehr hohen Belastun-gen. Der exakt kontrollierte Energiefluss wirkt sich positiv auf die Laufzeit mit einer Ladung und auch auf die maximale Anzahl von Ladezyklen aus.

Die weitere Ausstattung ist vorbildlich und orientiert sich am Einsatz im Handwerk. Der Scheibenwechsel ist mit FIXTEC-Spannmutter werkzeuglos möglich. Ein zusätzlicher, seitlicher Handgriff erlaubt eine kraftvolle und zu-gleich präzise Führung des Winkelschleifers. Der Ein-/Ausschalter ist zur Ver-besserung der Sicherheit und Kontrolle als großflächiger Paddelhebel ausge-führt. Zum Schutz vor Metallstaub sind die elektronischen Komponenten be-schichtet und versiegelt. Die Filterkappe mit Mikronetz kann zur Reinigung abgenommen werden.

Starke Leistung bietet AEG auch in Sachen Gewährleistung im Schadensfall. Für Elektrowerkzeuge gilt eine Garantie von sechs Jahren. Für Akkus sind es drei Jahre. Voraussetzung ist die kostenlose Online-Registrierung.

Weitere Informationen: www.aeg-powertools.eu/de-de

Download: Text im Word-Format (mit allen technischen Daten)

Fotos: AEG Powertools
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

PtA AEG_Winkelschleifer BEWS18-125BLLI-502C
AEG 18 Volt Akku-Winkelschleifer BEWS18-125BLLI-502C
PtA AEG_Winkelschleifer BEWS18-125BLLI-502C
AEG 18 Volt Akku-Winkelschleifer BEWS18-125BLLI-502C

Kraftvoller Zweihand-Winkelschleifer mit 230 mm Scheibe von Milwaukee

Milwaukee 18 Volt Akku-Winkelschleifer mit 230 mm Scheibe

Presse-Information

Maximale Leistung bei bester Handhabung

Milwaukee geht einen weiteren, großen Schritt in Richtung kabelloser Baustelle und ergänzt seine M18 FUEL-Serie um einen kraftvollen Zweihand-Winkelschleifer mit 230 mm Schreibe. Der M18 FLAG230XPDB wird mit einem 18 Volt Akku mit 12 Amperestunden Kapazität angeboten. Der 18 Volt-Winkelschleifer bietet damit deutliche Vorteile in der Handhabung und bei der Ergonomie im Vergleich zu Lösungen, bei denen beispielsweise zwei Akkus gekoppelt werden. Zugleich ist das Gerät mit 5,3 kg Gewicht nicht schwerer als ein vergleichbar starkes Netzgerät.

Das Gerät erweist sich im Einsatz als äußerst leistungsstark und ausdauernd. Kraftvolles Schruppen ist ebenso kompromisslos möglich wie zügiges Arbeiten beim Trennen. Bis zu 68 Schnitte in 42 mm Edelstahlrohren können mit einer Akkuladung ausgeführt werden. Basis für den Leistungssprung ist neben dem Akku ein neuer, modellspezifisch konstruierter, bürstenloser Motor. Mit höherem Kupferanteil und besonders starken Magneten ist er in der Lage, die zur Verfügung stehende Energie optimal in Leistung umzusetzen. Eine weiterentwickelte Steuerungselektronik sorgt für konstant hohe Drehzahlen unter voller Belastung und bietet einen wirksamen Überlastschutz.

Der 18 Volt Akku mit 12 Amperestunden verfügt über eine weiterentwickelte Elektronik, die den Lade- und Entladevorgang jeder einzelnen Zelle überwacht und für ein spürbares plus bei Laufzeit und Leistung sorgt. Im Vergleich zum Milwaukee 18 Volt Akku mit 9 Ah bietet der 12 Ah-Akku bis zu 50 % mehr Kraft, läuft dabei 50 % kühler und besitzt eine um 33 % längere Laufzeit. Der Akku ist vollständig kompatibel mit dem M18-System von Milwaukee mit mehr als 145 Geräten.

Neben der Leistung und Laufzeit des kraftvollen Winkelschleifers ist auch die technische Ausstattung für Arbeiten auf Baustellen und in der Werkstatt vorbildlich. Die Scheiben werden werkzeuglos mit dem FIXTEC-Schnellwechselsystem getauscht. Die integrierte Scheibenbremse lässt die Scheibe schneller stehen und verbessert den Anwen-derschutz. Die Schutzhaubenverstellung ist werkzeuglos möglich. Totmannschalter und Wiederanlaufschutz sind selbstverständlich. Für eine bessere Handhabung des gut ausbalancierten Winkelschleifers gibt es einen zusätzlichen Antivibrations-Handgriff. Das Staubschutzgitter lässt sich bei Bedarf einfach ersetzen.

Technische Daten:

Akku-Winkelschleifer M18 FLAG230XPDB-121C
Akku 18 Volt / 12 Ah
Scheibendurchmesser 230 mm
Max. Trenntiefe 65 mm
Gewicht mit Akku 5,3 kg
Leerlaufdrehzahl 6.600 U/min
Spindelgewinde M14
Akku-Ladezeit ca. 130 min
UVP zuzügl. Mwst. 699,- EUR

 

Lieferumfang: Schutzhaube, AVS-Seitenhandgriff, FIXTEC-Mutter, zwei Schutzgitter, Schlüssel, ein Akku

Weitere Informationen: www.milwaukeetool.de

Download: Text im Word-Format

Download: Bildauswahl: 300 dpi / ca. 15 x 10 cm
(1 x auf die Vorschau klicken, danach das Vollbild mit rechter Maustaste abspeichern.)

Fotos: Milwaukee

Milwaukee 18 Volt Akku-Winkelschleifer mit 230 mm Scheibe
Kompromisslose Leistung und kabellose Freiheit – beim neuen 18 Volt Akku-Winkelschleifer mit 230 mm Scheibe kommt ein Akku mit 12 Ah Kapazität zum Einsatz.
Milwaukee 18 Volt Akku-Winkelschleifer mit 230 mm Scheibe
Dank der Ein-Akku-Lösung kombiniert der neue Winkelschleifer hohe Leistung mit Vorteilen in der Handhabung und bei der Ergonomie.
Milwaukee 18 Volt Akku-Winkelschleifer mit 230 mm Scheibe
Kraftvolles Schruppen ist ebenso kompromisslos möglich wie zügiges Arbeiten beim Trennen.