Leistungsstarker Dauerläufer

Presse-Information

Akku-Kapp- und Gehrungssäge mit dualem 18 Volt System für extra-lange Laufzeit

Die neue AEG Kapp- und Gehrungssäge BPS18-25BL zeigt eindrucksvoll, welche Entwicklungssprünge bei akkubetriebener Gerätetechnik möglich sind. Highlights der neuen Säge, die mit Blick auf mobile Einsätze entwickelt wurde, sind eine besonders lange Laufzeit dank dualem Akku-System, ein Sägeblatt mit 254 mm Durchmesser für groß dimensionierte Schnitte und ein bürstenloser Motor für maximale Leistung.

Leistungsstarke, langlebige Akku-Technologie

Mit der Kapp- und Gehrungssäge baut AEG Powertools den Gerätepark in der 18 Volt-Klasse weiter aus und setzt dabei auf die leistungsfähige Pro Lithium-Ion Technologie. Ihr Dreifachschutz gegen Überhitzung, Überlastung und Tiefentladung sichert eine lange Lebensdauer. Zusammen mit dem bürstenlosen Motor der neuen Maschine bietet das System genau die Leistung, die Anwender im professionellen Einsatz benötigen. Die neue Akku-Kapp- und Gehrungssäge wird als Null-Version angeboten. Wer noch keine AEG Akku-Technik besitzt, kann zwischen verschiedenen Startersets mit Ladegerät und einem oder zwei Akkus wählen.

Duales Akku-System für extra-lange Laufzeit

Auffälligstes Merkmal der neuen Akku-Kapp- und Gehrungssäge ist das duale Akkusystem mit zwei Steckplätzen. Die Betriebsspannung beträgt 18 Volt. Der zweite Akku verlängert die Einsatzzeit des Gerätes, ohne dass ein Akku gewechselt werden muss. Je nach Verfügbarkeit können Akkus mit unterschiedlichen Kapazitäten verwendet werden – die Arbeitsleistung der Säge ist davon unabhängig. Die lange Laufzeit ohne Zwischenladen ist gerade bei mobilen Einsätzen von Vorteil und bietet mehr Flexibilität.

Professionelle Ausstattung für mobile Einsätze und die Werkstatt

Mit der Säge können alle gängigen Kapp-, Nut- und Gehrungsschnitte ausgeführt werden. Holz- und Kunststoffprofile lassen sich ebenso bearbeiten wie Aluminiumprofile, Dielen, Wand- oder Deckenpaneele. Das große Sägeblatt mit 254 mm Durchmesser erlaubt dabei eine maximale Schnittbreite von 305 mm und eine Schnitthöhe von 90 mm. Gehrungswinkel können stufenlos bis zu 50 Grad links und rechts eingestellt werden, beim Neigungswinkel des Sägekopfes sind es jeweils bis zu 47 Grad.

Für zügigen Arbeitsfortschritt unter allen Bedingungen sorgt ein bürstenloser Elektromotor mit spürbarer Durchzugskraft. Der Wegfall der Kohlebürsten reduziert die Reibungsverluste und die Wärmeentwicklung, woraus ein besserer Wirkungsgrad resultiert.

Die Säge ist so aufgebaut, dass alle Bedienelemente gut erreichbar sind und jederzeit eine freie Sicht auf den Schnitt möglich ist. Genaues Arbeiten erleichtert ein Schnittlinienlaser und die LED-Beleuchtung des Arbeitsbereiches. Eine Spannvorrichtung dient der sicheren Fixierung von Werkstücken. Selbstverständlich kann die Säge an ein Absaugsystem angeschlossen werden. Alternativ lässt sie sich mit einem Staubfangbeutel betreiben, der von AEG gleich mitgeliefert wird.

Weitreichende Garantieleistungen

AEG hat in diesem Jahr seine Garantieleistungen erheblich erweitert: Für Elektrowerkzeuge gilt eine Garantie von sechs Jahren. Für Akkus sind es drei Jahre. Voraussetzung ist die kostenlose Online-Registrierung.

Weitere Informationen: www.aeg-powertools.eu/de-de

Technische Daten:

Kapp- und Gehrungssäge BPS18-254BL-0

Betriebsspannung

18 Volt

Leerlaufdrehzahl

3.900 U/min

Sägeblatt-/ Bohrungs-Durchmesser

254 mm / 30 mm

Max. Schnittbreite/Schnitthöhe bei 90°

305 x 90 mm

Gehrungsstellung

50 Grad (links und rechts)

Neigungsstellung

47 Grad (links und rechts)

Gewicht

15,5 kg

Unverb. Preisempfehlung zuzügl. Mwst.

559,- EUR

Foto: AEG Powertools
Foto: AEG Powertools
Foto: AEG Powertools

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Redaktionelle Verwendung honorarfrei – Beleg erbeten.